DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

FDZ Herbstakademie 2011 `Methoden der empirischen Bildungsforschung´

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: FDZ Herbstakademie 2011 `Methoden der empirischen Bildungsforschung´
Art der Veranstaltung: Arbeitsgruppe / Seminar
URL der Veranstaltung: http://www.iqb.hu-berlin.de/veranst/2011AkademieH
Veranstalter: Forschungsdatenzentrum (FDZ) am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
Kontaktadresse: Humboldt-Universität zu Berlin, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Luisenstr. 56 (Eingang straßenseitig rechts), 10117 Berlin, Tel: +49 [30] 2093 - 5335 (Zentrale) Fax: +49 [30] 2093 - 5336
E-mail des Kontakts: fdz@iqb.hu-berlin.de
Beginn der Veranstaltung: 26.09.2011, 09:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 29.09.2011, 18:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Räume 306 und 406
Straße: Burgstr. 26
Postleitzahl: 10178
Ort: Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland: Berlin
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Berufliche Bildung
Hochschule
Jugendbildung
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten: Studierende
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Weiterbildungsinteressierte
Kurzbeschreibung: Die FDZ Herbstakademie bietet unterschiedliche Workshops zum Thema `Methoden der empirischen Bildungsforschung´an. Die Registrierung der Kurse erfolgt über die oben genannte Website. Kosten pro Workshop: Studierende / wissenschaftliches Personal an Universitäten und Forschungseinrichtungen der öffentlichen Hand mit Teilzeitbeschäftigung (max. 50 Prozent): 90,00 Euro; Wissenschaftliches Personal an Universitäten und Forschungseinrichtungen der öffentlichen Hand: 160,00 Euro; Sonstige Teilnehmerinnen und Teilnehmer 300,00 Euro.
Schlagwörter: Berlin
Bildungsforschung
Bildungswesen
Workshop
empirische Bildungsforschung
Qualitaetsentwicklung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 09.09.2011

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen