Deutsche Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen. de Deutsche Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.svg http://www.bildungsserver.de/&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Die Bildungsorganisation "Teach First" https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=288&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Jan 2018 17:21:03 +0100 Der Beitrag stellt das Programm "Teach First" vor, in dessen Rahmen junge Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen verschiedener Studienrichtungen als so genannte Fellows an Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Gebieten zum Einsatz kommen. Sie unterstützen die Lehrkräfte und helfen den Kindern und Jugendlichen dabei, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen und ihren Schulabschluss zu schaffen. Der aktuelle DBS Newsletter Nr. 1/2018 ist online! https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59193&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Jan 2018 09:38:17 +0100 Arbeiten im Öffentlichen Dienst - durchstaaten.de https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=281&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 16 Jan 2018 09:59:02 +0100 Als Teil der Demografiestrategie der Bundesregierung haben Bund, Länder und Kommunen und Gewerkschaften in der Arbeitsgruppe "Der Öffentliche Dienst als attraktiver und moderner Arbeitgeber" ein gemeinsames Konzept zur Fachkräftesicherung im öffentlichen Dienst erarbeitet. Im Zentrum der Werbemaßnahmen steht das Internetportal www.durchstaaten.de und ein dazugehöriges Signet, das auf die Internetseite verweist: Unter dem Slogan „Arbeiten im öffentlichen Dienst - durchstaaten.de“ präsentiert die Internetseite sämtliche öffentliche Arbeitgeber von Bund, Ländern und Kommunen und verlinkt jeweils auf deren de-zentrale - bisher schwer auffindbare - Stellenangebote. Zielgruppe sind sowohl qualifizierte Nachwuchskräfte als auch Quereinsteiger, die einen Berufswechsel anstreben. Darüber hinaus informiert die Seite, was es bedeutet, im öffentli-chen Dienst am Gemeinwohl mitzuwirken und welche Rahmenbe-dingungen und Pluspunkte es gibt. Damit transportiert die Website flächendeckend zugleich ein positives Image der Öffentlichen Arbeitgeber. Machbarkeitsstudie: Schulbücher als Open Educational Resources (OER) https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59161&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 12 Jan 2018 09:25:18 +0100 20 Jahre Bildungsmagazin Campus & Karriere auf Deutschlandfunk https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=272&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 08 Jan 2018 14:32:36 +0100 Die Radiosendung "Campus & Karriere" des Deutschlandfunks feiert ihren 20. Geburtstag. Seit 1998 bietet die Sendung interessante Beiträge zu allen Bildungsbereichen in Deutschland und in aller Welt. Auch der Deutsche Bildungsserver verlinkt gerne hin und wieder auf den einen oder anderen Beitrag, den es teils zum Nachhören, teils auch zum Nachlesen im Netz gibt. Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum bietet "Campus & Karriere" einen Rückblick sowie  eine Neuerung in den Sendungen ab 2018. OERsax – OER-Tage 2018 (15.-18.01.2018) https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=29048&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 12 Jan 2018 14:54:38 +0100 Am ersten Tag der ersten sächsischen OER-Tage werden Fachvorträge angeboten, welche sowohl für Neulinge im Bereich OER als auch für Experten bestimmt sind. Wenn Sie sich für die Workshops am 16. Januar interessieren, sind Sie auch dafür herzlich eingeladen. Für die Fachvorträge und Workshops der ersten beiden Tage ist eine Anmeldung erforderlich. Am dritten und vierten Tag werden Webinare stattfinden. Hierfür ist keine Anmeldung nötig. Hören Sie sich die Expertengespräche an und diskutieren Sie mit oder stellen Sie Fragen über den Chat, egal wo sie sich an diesen Tagen befinden. Arbeit – Alter – Innovation (06.02.2018) https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=29034&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 12 Jan 2018 14:55:01 +0100 Die Digitalisierung läuft auch im Arbeitsleben auf Hochtouren. Wie aber geht die Belegschaft mit diesen Wandlungsprozessen um? Wer kann Schritt halten? Wer wird abgehängt? Und wer traut sich im Umgang mit den digitalen Medien wie viel zu? Besonders im Hinblick auf die Folgen des demographischen Wandels und der Digitalisierung kommen auf Wirtschaft und Verwaltung herausfordernde Aufgaben zu, nämlich eine alternde Belegschaft innovativ zu halten. Gefragt sind Personal- und Weiterbildungsstrategien, welche die Kooperation zwischen Jung und Alt begünstigen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Anmeldung ist von der oben angegebenen URL aus online möglich. didacta 2018 (20.-24.02.2018) https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=29045&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 12 Jan 2018 14:55:40 +0100 Alle Trends aus der Branche – vom außerschulischen Lernen über E-Learning bis hin zur ökologischen Schulverpflegung. Die didacta 2018 in Hannover ist die Messeplattform, auf der sich Besucher über die Aspekte des lebenslangen Lernens informieren können – von der frühkindlichen Erziehung über die schulische Bildung bis hin zu beruflichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein besonderer Fokus wird auf dem Ausstellungsschwerpunkt Neue Technologien und den Implikationen digitaler Technologien für das Bildungswesen liegen. Die Ausstellungsbereiche der didacta 2018 in Hannover im Überblick: Frühe Bildung; Schule / Hochschule;didacta DIGITAL; Berufliche Bildung / Qualifizierung. Professionelle Lerngemeinschaften als Entwicklungsinstrument im Bildungswesen (05.-07.03.2018) https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=28533&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 12 Jan 2018 14:56:06 +0100 Professionelle Lerngemeinschaften erfahren aktuell eine hohe Aufmerksamkeit als Entwicklungsinstrument in verschiedenen Feldern des Bildungswesens. Sie werden in diversen Aus- und Weiterbildungskontexten eingesetzt. Die Anwendung dieses Instruments ist weitaus vielfältiger als dessen Konzeptionen und Modelle erwarten lassen. Die positive Rezeption Professioneller Lerngemeinschaften ist breit, die empirische Bestätigung ihrer Wirksamkeit noch eher schmal. Bisher wurde vor allem im deutschsprachigen Raum vernachlässigt, PLGen systematisch zu reflektieren. Die Tagung verfolgt das Ziel, die angesprochenen Desiderate aufzugreifen und einen Beitrag zur Fundierung eines vielversprechenden Instruments zu leisten. Dabei sollen die Bedeutung institutioneller Kontexte sowie zielgruppenbezogener Rahmenbedingungen, die Reichweite des immanenten Professionalitätsverständnisses als auch Interaktionsdynamiken innerhalb Professioneller Lerngemeinschaften betrachtet werden.