Deutsche Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen. de Deutsche Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.png http://www.bildungsserver.de/?&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Welttag des Buches am 23. April https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=374&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 23 Apr 2018 11:36:19 +0200 Am 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Dabei hat sich die UN-Organisation für Kultur und Bildung von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Seit 2001 kürt die UN-Organisation für Kultur und Bildung an diesem Tag eine von einer Jury ausgewählte Stadt zur Welthauptstadt des Buches. 2018 wird Athen diese Ehre zuteil.  In unserem Dossier zum Thema "Leseförderung und Lesekompetenz" und auf dem Portal "Lesen in Deutschland" finden Sie wertvolle Hinweise auf Programme, Projekte und Aktionen im schulischen und außerschulischen Bereich. Femtec-Careerbuilding-Programm für MINT-Studentinnen: Bewerbung für ein Stipendium bis 13. Mai 2018 https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=389&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 20 Apr 2018 10:53:09 +0200 Weibliche Führungskräfte von morgen gesucht! Bis 13. Mai läuft der Bewerbungszeitraum für das studienbegleitende Careerbuilding-Stipendium der Femtec. Gesucht werden 50 Studentinnen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik. Femtec bietet den Teilnehmerinnen Trainings, Seminare und Workshops, in denen sie ihre Führungskompetenzen weiterentwickeln können. Mit dem Stipendienprogramm eröffnet die Femtec jedes Jahr ausgewählten MINT-Studentinnen die Chance, in exzellenten Workshops, Seminaren und Trainings ihre Führungskompetenzen schon während des Studiums weiterzuentwickeln. Berufsbildungsbericht 2018 erschienen https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=386&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 18 Apr 2018 13:04:14 +0200 Mit dem Berufsbildungsbericht kommt das Bundesbildungsministerium seinem gesetzlichen Auftrag nach, die Entwicklung in der beruflichen Bildung kontinuierlich zu beobachten und der Bundesregierung jährlich zum 1. April Bericht zu erstatten. Der Bericht gliedert sich in vier Kapitel: 1. Berufsbildungspolitische Prioritäten der Bundesregierung. 2. Ausbildungsmarktsituation. 3. Bildungspolitische Maßnahmen und Programme. 4. Stand der beruflichen Bildung in der internationalen Zusammenarbeit.Der Berufsbildungsbericht wird durch den Datenreport zum Berufsbildungsbericht ergänzt, der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben wird. Er bietet zahlreiche Informationen und Analysen rund um die Entwicklung der beruflichen Bildung. Der Datenreport zum Berufsbildungsbericht erscheint jährlich zeitgleich zur Veröffentlichung des Berufsbildungsberichts. Neues Dossier: Bildungsforschung in den USA https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=381&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 11 Apr 2018 18:04:18 +0200 Anlässlich der jährlichen Konferenz der American Educational Research Association (AERA), die vom 13. bis 17. April 2018 in New York statt­findet, haben wir für Sie ein kleines Web­dossier zum Thema Bildungs­forschung in den USA zusammen­gestellt. Es bietet einen Über­blick über Fach­gesell­schaften, Vereini­gungen und Netz­werke, über For­schungs­insti­tute und -zentren, über Forschungs­ge­schichte, -themen & -trends sowie Fach­zeit­schriften.   Netzwerk Grüne Arbeitswelt: Umfrage für Fachinstitutionen, Pilotvorhaben und außerschulische Bildungspartner https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=378&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 11 Apr 2018 10:33:40 +0200 Im Rahmen des Projekts „Netzwerk Grüne Arbeitswelt“ hat der Wissenschaftsladen Bonn e.V. Anfang April 2018 eine Umfrage zur Berufsorientierung für den Klimaschutz initiiert. Sie wird vom Wissenschaftsladen Bonn e.V. anonym durchgeführt und ausgewertet und richtet sich an Institutionen, die im Bereich Berufsorientierung, Berufsberatung oder Arbeitsmarktforschung arbeiten, u.a. zu den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz oder Green Economy. Ziel ist, ein praxisnahes Angebot für die Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz zusammenzustellen. Das Projekt „Netzwerk Grüne Arbeitswelt“ wird in Kooperation mit UnternehmensGrün e.V. und Zeitbild Stiftung durchgeführt und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Beratungslandschaften im Wandel - Jahrestagung des Deutschen Verbands für Bildungs- und Berufsberatung DVB. Open-Space-Konferenz https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=29386&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 27 Mar 2018 13:58:39 +0200 Beratung zu Bildung, Beruf und Beschäftigung hat heute viele Gesichter: Es gibt unterschiedliche Schwerpunkte bei Inhalt und Methodik. Beratung findet sowohl bei öffentlichen und privaten Trägern wie auch bei selbstständigen Beratern statt. Qualifikation und Erfahrung der Beratenden sind nicht immer sofort erkennbar. All diese Beispiele bilden Aspekte der mittlerweile schwer überschaubaren Beratungslandschaften. Die Veranstalter wollen die Vielfalt aufzeigen, die verschiedenen Ansätze nachvollziehbar machen und zu Diskussion und Vernetzung zwischen den verschiedenen Beratergruppen einladen. Anmeldeschluss ist der 20.04.18. ZukunftswOERkstatt "Da is´Musike drin!" des Projekts OSM@BB (Offene Bildungsressourcen in der schulbezogenen Medienbildung in Berlin und Brandenburg) https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=29328&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 12 Mar 2018 12:58:30 +0100 Im Projekt OSM@BB kooperieren 5 "Bildungspartner" aus den Ländern Berlin und Brandenburg: das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin- Brandenburg (LISUM), die Universität Potsdam (Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung, ZeLB), die Evangelische Hochschule Berlin (EHB) und die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) und Projekte der außerschuli­schen Bildungsarbeit.Im Rahmen der Zukunftswerkstatt geht es um offen lizensierte Materialien erstellen, remixen und in der Bildungsarbeit nutzen.Im Vordergrund steht der Austausch zu den Erfahrungen beim Einsatz von offenen Bildungsmaterialien. Daneben geht es um die Erstellung eigener Musik-, Video-, Software-, Hybrid-Stücke/ Soundschnipsel/Collagen und das Ausprobieren vor Ort. Anmeldeschluss: 17.5.2018 Fachtagung des Bundesverbandes Leseförderung: „Literaturvermittlung, die berührt” https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=16550&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 13 Mar 2018 17:43:07 +0100 Der Bundesverband Leseförderung e.V. lädt in Kooperation mit jugendstil – kinder- und jugendliteraturzentrum nrw zu seiner zweiten Fachtagung nach Bonn ein. Unter dem Tagungsthema „In Literatur zu Hause” sollen Impulse und Ideen für die kreative Literaturvermittlung in Kindergarten, Schule, außerschulischer Kinder- und Jugendbildung, Buchhandel und Bibliothek vermittelt werden. Darüber bietet die Tagung Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung der in der Leseförderung Tätigen. Die Fachtagung wird im Rahmen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik des Bundesverbandes Leseförderung anerkannt. Sie richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen aller Schulformen, Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus Stadt- und Schulbibliotheken, Lese- und Literaturpädagoginnen und -pädagogen, Vorlesepatinnen und -paten, Lesementorinnen und -mentoren sowie an alle, die sich für das Programm interessieren. Programm und Anmeldeformular sind online verfügbar. Anmeldeschluss ist am 27.4.2018. Save the date: Bildungspolitisches Forum 2018: "Potenziale früher Bildung: Früh übt sich, ..." https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungenen_id=27210&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 13 Mar 2018 13:56:53 +0100 Der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale veranstaltet jährlich ein Bildungspolitisches Forum. Es dient der Diskussion aktueller Herausforderungen im Bildungswesen, zu deren Bewältigung die empirische Forschung durch Aufklärung und handlungsleitendes Wissen beitragen kann. In diesem Jahr stehen Fragen zu Wirkungen früher Bildung, zur Bedeutung der professionellen Kompetenz pädagogischer Fachkräfte sowie zur Qualität früher Bildungsangebote im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden aktuelle Chancen und Herausforderungen der frühen Bildung sowie Zielstellungen und Implikationen für die Bildungspolitik, Praxis und Bildungsforschung diskutiert. Die Diskussion wird mit einem Positionspapier zur Frühen Bildung begleitet.Die Veranstaltung ist kostenfrei.