Deutscher Bildungsserver, Stichwort: WEITERBILDUNG http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen.Newsfeed zum Stichwort "WEITERBILDUNG" de Deutscher Bildungsserver, Stichwort: WEITERBILDUNG http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.png http://www.bildungsserver.de/?&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Bienen machen Schule https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59626&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 16 Jul 2018 14:42:27 +0200 Die Initiative bringt Imker und Pädagogen zusammen und bietet vielfältige Aktionen und Angebote, um das Thema Bienen in den Schulunterricht zu integrieren. Geboten werden Weiterbildungen in Bienenpädagogik, Fachtagungen, Bienen-Erlebnistage, Unterrichtsmaterial, Literatur- und Medientipps sowie eine Übersicht zu Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen, Imkern und Pädagogen, die Erfahrung mit Bienen und Bildung haben und Akteuren, die in Bildungsprojekte mit Bienen einsteigen möchten und Gleichgesinnte in ihrer Region suchen. Open Educational Resources (OER): Eine Hilfestellung für digitales Lehren und Lernen - Leitfaden für Dozentinnen und Dozenten der beruflichen Weiterbildung https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59608&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 16 Jul 2018 09:31:47 +0200 Der Leitfaden richtet sich an Dozentinnen und Dozenten der beruflichen Weiterbildung, die daran interessiert sind, OER im Rahmen ihrer eigenen Lehrpraxis auszuprobieren. Er befasst sich mit zentralen Fragestellungen zu OER und erläutert Grundsätze des geltenden Urheberrechts und freier Lizenzen. Angereichert werden diese Basisinformationen um einen Überblick zum aktuellen Stand von OER in der beruflichen Weiterbildung,  praktische Tipps zum Finden, Nutzen und Erstellen von OER sowie Anlaufstellen zur weiteren Vertiefung des Themas. Der Leitfaden ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) und Wikimedia Deutschland und steht online zur freien Nutzung Verfügung. (PDF-Dokument, 54 Seiten, 2018) wb-web.de: Webinar "Weiterbildungs-Arbeit 4.0" zum Nachschauen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59600&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 05 Jul 2018 15:37:45 +0200 wb-web.de - ein Portal des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung –Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V führte 2018 ein Webinar zum Thema "Weiterbildungs-Arbeit 4.0" durch. Mehr als 60 Teilnehmende verfolgten die Impulse der Referentinnen und Referenten zu  Fragen wie: Welche Veränderungen von Arbeit werden allgemein mit "Arbeit 4.0" assoziiert? Wie hat diese Dynamik das eigene Handeln als Weiterbildner bereits erreicht? Wie wird aus digitalisierter Weiterbildung "gute Arbeit"?Das Webinar wurde aufgezeichnet und steht auf wb-web.de online zur Verfügung. JVA Bremen: Qualifizierungsbausteine im Strafvollzug https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59589&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 02 Jul 2018 16:20:05 +0200 Die Internetseite informiert zur Resozialisierungsaufgabe der JVA Bremen. Wichtiger Teil hierzu ist die Beschäftigung und Qualifizierung der Strafgefangenen während der Haftzeit. Um diese Aufgaben zu erfüllen unterhält die Justizvollzugsanstalt Bremen eine Vielzahl von Betrieben in denen Insassen arbeiten und über Qualifizierungsbausteine fortgebildet werden.   vhscamp18 - Barcamp für Volkshochschulen 2018 https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59557&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 19 Jun 2018 17:03:21 +0200 Das #vhscamp18 fand am 21. April 2018 im Anschluss an das #barcampepale in der Volkshochschule Leipzig statt. Die Verbindung des Barcamps des europäischen Erwachsenenbildungsnetzwerkes EPALE am Freitag mit dem Barcamp der Volkshochschulen am Samstag erweitert den Blick über die VHS Welt hinaus und schafft Möglichkeiten für neue Kooperationen und Netzwerke. Auf der Seite sind Daten zur Veranstaltung dokumentiert.  Neue Analyse (2018): Weiterbildungsverhalten in Deutschland - Ergebnisse des Adult Education Survey 2016 https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59527&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 30 May 2018 11:28:30 +0200 Am 24.5.2018 ist der neue Bericht zum Weiterbildungsverhalten in Deutschland erschienen. Er fußt auf Erhebungen aus dem Jahr 2016.Die Weiterbildungsbeteiligung befindet sich in Deutschland seit dem Jahr 2012 auf hohem Niveau. Im Jahr 2016 waren 50 Prozent der Erwachsenen weiterbildungsaktiv. Ausgehend von diesem Befund liefert der Adult Education Survey (AES) 2016 zahlreiche Detailergebnisse, die hier in dem nun online verfügbaren Ergebnisbericht vorgestellt werden. Die Autorinnen und Autoren des Berichts analysieren und kommentieren die repräsentativen Daten unter Berücksichtigung zentraler Fragestellungen, wie etwa: Wer nimmt wie oft und wie lange an Weiterbildung teil? Wer nimmt nicht teil? Welche Voraussetzungen hat die Teilnahme? Der Bericht ist eine zentrale Arbeitsgrundlage für die Forschung zu Bildung und Lernen im Erwachsenenalter. Daneben liefert er relevante Argumente für strategische Anliegen von Bildungspraxis und -poli tik, z.B. auch zu den Themenbereichen der Bildungsberatung, der Digitalisierung und der wissenschaftlichen Weiterbildung. (PDF-Dokument, 302 Seiten, 2018)  Einsatz und Weiterbildung von Beratungslehrkräften für die Sekundarstufe (Sachsen-Anhalt) https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59517&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 25 May 2018 09:26:52 +0200 Im Runderlass des Kultusministeriums werden Ziel, Arbeitsbereiche und Aufgaben der Beratungslehrkräfte, Auswahl und Eingangsvoraussetzungen für Bewerberinnen und Bewerber, der Einsatz als Beratungslehrkraft sowie deren  Fort- und Weiterbildung geregelt. Aktuell beim IWWB: Infos und Tipps zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Weiterbildungsdatenbankbetreiber https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59494&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 17 May 2018 12:07:59 +0200 Die am 25.5.18 in Kraft tretende neue DSGVO wirft viele Fragen auf. Das InfoWeb Weiterbildung hat deshalb Informationen speziell für Weiterbildungsdatenbankbetreiber zusammengestellt, die helfen diese Fragen zu beantworten.Die Informationen gliedern sich in &r dquo;Basisinformationen&r dquo; zur Einführung in die Problematik, in &r dquo;Muster für Auftragsdatenverarbeitungs-Verträge&r dquo; und in &r dquo;Muster für Datenschutzerklärungen&r dquo;. Auch der Originaltext der DSGVO ist auf der Seite verzeichnet.   Aktuell beim IWWB: Infos und Tipps zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Weiterbildungsdatenbankbetreiber https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59494&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 17 May 2018 12:07:59 +0200 Die am 25.5.18 in Kraft tretende neue DSGVO wirft viele Fragen auf. Das InfoWeb Weiterbildung hat deshalb Informationen speziell für Weiterbildungsdatenbankbetreiber zusammengestellt, die helfen diese Fragen zu beantworten.Die Informationen gliedern sich in &r dquo;Basisinformationen&r dquo; zur Einführung in die Problematik, in &r dquo;Muster für Auftragsdatenverarbeitungs-Verträge&r dquo; und in &r dquo;Muster für Datenschutzerklärungen&r dquo;. Auch der Originaltext der DSGVO ist auf der Seite verzeichnet.   Brandenburger Inklusionspreis https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=2902&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 11 Sep 2017 19:32:59 +0200 Mit der ersten Verleihung im Jahr 2014 sollen Angebote aus den Bereichen Freizeit, Sport, Kultur, Tourismus oder Weiterbildung belohnt und gleichzeitig bekannt gemacht werden, die dem Konzept „Design für Alle“ in beispielhafter Weise entsprechen. Das bedeutet, dass die Angebote für möglichst viele Menschen zugänglich, nutzbar und verständlich sind. „Design für Alle“ richtet sich also nicht nur an Menschen mit Behinderung, sondern an viele Nutzerinnen und Nutzer. Bewerben können sich freie und öffentliche Träger, Unternehmen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen und ähnliche Institutionen. Brandenburger Inklusionspreis https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=2902&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 11 Sep 2017 19:32:59 +0200 Mit der ersten Verleihung im Jahr 2014 sollen Angebote aus den Bereichen Freizeit, Sport, Kultur, Tourismus oder Weiterbildung belohnt und gleichzeitig bekannt gemacht werden, die dem Konzept „Design für Alle“ in beispielhafter Weise entsprechen. Das bedeutet, dass die Angebote für möglichst viele Menschen zugänglich, nutzbar und verständlich sind. „Design für Alle“ richtet sich also nicht nur an Menschen mit Behinderung, sondern an viele Nutzerinnen und Nutzer. Bewerben können sich freie und öffentliche Träger, Unternehmen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen und ähnliche Institutionen. Frühe naturwissenschaftliche Bildung! (Wie) Geht das? https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29722&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 12 Jul 2018 09:13:29 +0200 In jüngster Zeit wird kontrovers diskutiert, ob und wie die naturwissenschaftliche Bildung in der Kita berücksichtigt werden soll. Wie können die Inhalte altersgerecht und orientiert an den individuellen Voraussetzungen der Kinder gestaltet werden? Welche Herausforderungen und Anforderungen begegnen Kitas, wenn sie naturwissenschaftliche Bildung umsetzen? Welche Kompetenzen benötigt das Team? Mit diesen Fragen hat sich die Weiterbildungsinitiative beschäftigt. Unterstützt wurde sie von einer Expertengruppe, bestehend aus Wissenschaftler/inne/n sowie Akteur/inn/en der Aus- und Weiterbildung von Kita-Fachkräften. Das so entwickelte Verständnis zur frühen naturwissenschaftlichen Bildung ist die Grundlage für einen neuen Band der Reihe "Wegweiser Weiterbildung", der auf der Tagung vorgestellt wird. Gemeinsam mit Mitgliedern der Expertengruppe zeigt WiFF die bildungstheoretischen und fachdidaktischen Hintergründe auf, gibt Einblicke in den Arbeitsprozess der Expertengruppe und lädt die Teilnehmenden zur Diskussion ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung ist von der oben angegebenen URL aus online möglich. Anmeldeschluss ist der 19.07.2018. 10 Jahre Leseleo e. V. https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29720&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 11 Jul 2018 18:35:31 +0200 10 Jahre Leseleo e.V. - das sind 10 Jahre 1:1-Leseförderung, 10 Jahre Spendensammeln, 10 Jahre Netzwerken, 10 Jahre engagierte Patinnen und Paten und über 3000 geförderte Kinder (ca. 126.000 Lesestunden) – kurz: ein Anlass zum Feiern! Aber die Vereinsmitglieder wollen nicht nur feiern, sondern diesen Anlass nutzen, um sich zu verbessern und neue Impulse für die nächsten 10 Jahre mit auf den Weg zu nehmen. Zur Jubiläumsfeier mit Fortbildung und Netzwerkmöglichkeit am 08. Juni 2018 von 15:00 bis 20:00 Uhr in der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr sind alle an Leseförderung Interessierten herzlich eingeladen. Den Gastvortrag „Gendersensible Leseförderung“ und attraktive Bücher (nicht nur) für Jungen“ hält Prof. Dr. Christine Garbe von der Universität zu Köln. Anschließend werden Workshops zu folgenden Themen angeboten: „Kicken&Lesen Köln“,   „Lesen in digitalen Welten“, „Lesespiele - Alternativen zum Leseklassiker Buch“, „Kreatives und aktives Lesen mit ABC-Listen“, „Attraktive aktuelle Bücher für Jungen zwischen 8 und 12 Jahren – von  Boys & Books empfohlen“, „Praxisbericht aus einer Brennpunktschule“, „Besser lesen mit der Silbenmethode“. Anmeldeschluss ist am 01.06.2018. Tag der offenen Tür - SAE Institute Stuttgart https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29677&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 02 Jul 2018 10:20:12 +0200 Das SAE Institute bietet mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Audio Engineering, Digital Film Production, Game Art Animation, Games Programming, Music Business, Webdesign & Development und Cross Media Production). Ein Bachelor of Arts / Bachelor of Science kann im Fast-Track Degree in nur zwei Jahren erreicht werden. Es stehen zwei Master-Studiengänge (MA / MSc) zur Verfügung. Die Bachelor- und Master-Programme werden in Zusammenarbeit mit der renommierten und staatlich anerkannten Middlesex Universität in London sowie der Folkwang Universität in Essen angeboten. Das SAE Institute verfügt über ein Netzwerk auf sechs Kontinenten mit Standorten in Zentren der Kreativ- und Medienwirtschaft, darunter London, Berlin, München, Paris, Barcelona, Amsterdam, New York, Los Angeles, Bangkok, Sydney, Kapstadt und viele mehr. Tag der offenen Tür - SAE Institute München https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29676&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 02 Jul 2018 10:19:47 +0200 Das SAE Institute bietet mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Audio Engineering, Digital Film Production, Game Art Animation, Games Programming, Music Business, Webdesign & Development und Cross Media Production). Ein Bachelor of Arts / Bachelor of Science kann im Fast-Track Degree in nur zwei Jahren erreicht werden. Es stehen zwei Master-Studiengänge (MA / MSc) zur Verfügung. Die Bachelor- und Master-Programme werden in Zusammenarbeit mit der renommierten und staatlich anerkannten Middlesex Universität in London sowie der Folkwang Universität in Essen angeboten. Das SAE Institute verfügt über ein Netzwerk auf sechs Kontinenten mit Standorten in Zentren der Kreativ- und Medienwirtschaft, darunter London, Berlin, München, Paris, Barcelona, Amsterdam, New York, Los Angeles, Bangkok, Sydney, Kapstadt und viele mehr. Tag der offenen Tür - SAE Institute München https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29676&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 02 Jul 2018 10:19:47 +0200 Das SAE Institute bietet mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Audio Engineering, Digital Film Production, Game Art Animation, Games Programming, Music Business, Webdesign & Development und Cross Media Production). Ein Bachelor of Arts / Bachelor of Science kann im Fast-Track Degree in nur zwei Jahren erreicht werden. Es stehen zwei Master-Studiengänge (MA / MSc) zur Verfügung. Die Bachelor- und Master-Programme werden in Zusammenarbeit mit der renommierten und staatlich anerkannten Middlesex Universität in London sowie der Folkwang Universität in Essen angeboten. Das SAE Institute verfügt über ein Netzwerk auf sechs Kontinenten mit Standorten in Zentren der Kreativ- und Medienwirtschaft, darunter London, Berlin, München, Paris, Barcelona, Amsterdam, New York, Los Angeles, Bangkok, Sydney, Kapstadt und viele mehr.