Deutscher Bildungsserver, Stichwort: SCHULE http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen.Newsfeed zum Stichwort "SCHULE" de Deutscher Bildungsserver, Stichwort: SCHULE http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.png http://www.bildungsserver.de/?&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mathematiklernen im Übergang. Förderung durch mathematikbezogene Spiele für Elementarbereich und Grundschule (Handreichung) https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59721&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 14 Aug 2018 18:38:38 +0200 In dieser Handreichung wird exemplarisch anhand von vier mathematikbezogenen Spielen aufgezeigt, wie diese sowohl im Kindergartenalltag als auch im Anfangsunterricht gewinnbringend eingesetzt werden können. Die Handreichung ist entstanden im Rahmen des Projekts "Anschluss M – Anschlussfähigkeit mathematikdidaktischer Überzeugungen und Praktiken von ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen als Bedingungen der Vernetzung von Elementar- und Primarbereich – eine repräsentative Studie in zwei Bundesländern". „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ - Projekt der Bertelsmann Stiftung stärkt politische Bildung in Kitas und Schulen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59719&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 13 Aug 2018 12:41:26 +0200 Demokratiebildung scheint heute nötiger denn je. Schon früh soll sie in Kindergärten und Schulen einsetzen. Das Projekt „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ der Bertelsmann Stiftung zeigt seit Jahren, dass sich Demokratiebildung mit Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte, Projekten, Publikationen und Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen gewinnbringend verankern lässt. Vorstellung von alternativen Schulformen bei netpapa.de https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59718&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 09 Aug 2018 11:32:44 +0200 Grundschule, Realschule oder Gymnasium – in allen drei Formen zeigen sich immer größere Klassen. Die Folge besteht in überforderten Lehrern und Kindern, die unter einem starken Leistungsdruck stehen. Im schlimmsten Fall führt dieser zu einer Verweigerung, die gestellten Aufgaben zu erfüllen. Um das zu vermeiden, wünschen sich Eltern eine lockere Lernumgebung für ihren Nachwuchs. Beispielsweise informierst Du Dich zu dem Zweck über die alternativen Schulen in Deutschland. Sie unterscheiden sich aufgrund des Lehrkonzepts von den regulären Schulformen.  HAW Hessen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59712&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 09 Aug 2018 08:49:01 +0200 Die HAW Hessen ist ein Zusammenschluss der fünf staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften – hierzu gehören die Hochschule Darmstadt, die Frankfurt University of Applied Sciences, die Hochschule Fulda, die Technische Hochschule Mittelhessen und die Hochschule RheinMain – sowie der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Zu den Kernaufgaben der HAW Hessen zählen die Interessensvertretung der hessischen HAWs, die politische Willensbildung sowie der Dialog mit Politik und Öffentlichkeit. Deutschlandweite Beratungsstellen-Suche bei bke.de https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59711&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 09 Aug 2018 08:11:45 +0200 Auf diesem Portal können Eltern und Kinder nach einer Beratungsstelle in ihrer Nähe suchen. Schulfernsehen BR - Informationen für Lehrer und Schüler https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59694&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 01 Aug 2018 08:26:54 +0200 Auf dem Schulfernsehen-Portal vom Bayerischen Rundfunk finden Sie ausführliche Informationen zu den Ursachen und zum Verlauf des Dreißigjährigen Krieges. Sie stehen als PDF zum kostenlosen Download zur Verfügung. Der Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit Zahlen und im Rechnen im Vorschul- und Grundschulalter https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59686&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 01 Aug 2018 08:32:48 +0200 Ziel des an den Universitäten Aachen und Duisburg-Essen durchgeführten BMBF-Kooperationsprojekts (01.06.2008 - 31.05.2011) war es, anhand eines Fünf-Stufen-Entwicklungsmodells zum Erwerb grundlegender mathematischer Kompetenzen für Kinder von vier bis acht Jahren zu entwickeln und in seinen psychometrischen Eigenschaften zu untersuchen. Dieser Test wurde dann in einer großen Querschnittstudie im Projekt eingesetzt werden, um verläßlich Kinder mit spezifischen Zahlenverarbeitungs- und Rechenschwierigkeiten im Alter zwischen vier und neun Jahren aus Kindergärten und Grundschulen identifizieren zu können. Im zweiten Teil des Projekts ging es in einer Längsschnittstudie darum, die Förderbarkeit dieser ausgewählten Kinder mit unterschiedlichen Trainingskonzepten zu ermitteln. Peer Tutoring. Entwicklung und Untersuchung eines kultursensitiven und ressourcenorientierten sprachpädagogischen Förderansatzes für mehrsprachigen Kinder im Vorschulbereich https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59681&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 01 Aug 2018 08:25:05 +0200 Das Forschungsprojekt STEPs (Frühjahr 2012 - August 2013) an der Leibniz Universität Hannover ist auch unter dem Titel „Peer Tutoring – Entwicklung und Untersuchung eines kultursensitiven und ressourcenorientierten sprachpädagogischen Förderansatzes für mehrsprachige Kinder im Vorschulbereich“ bekannt. Hauptanliegen war es, die Effekte eines neu entwickelten Sprachförderkonzeptes, in dem mehrsprachige Kinder mit und ohne sprachlichen Förderbedarf zusammen lernen, zu untersuchen. Auf Basis dieser Ergebnisse wurde im Rahmen eines Anschlussprojektes ein konkretes Sprachförderprogramm entwickelt. Grundlegend ist die Einbindung von Peers in den Sprachförderprozess. Peer Tutoring. Entwicklung und Untersuchung eines kultursensitiven und ressourcenorientierten sprachpädagogischen Förderansatzes für mehrsprachigen Kinder im Vorschulbereich https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59681&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 01 Aug 2018 08:25:05 +0200 Das Forschungsprojekt STEPs (Frühjahr 2012 - August 2013) an der Leibniz Universität Hannover ist auch unter dem Titel „Peer Tutoring – Entwicklung und Untersuchung eines kultursensitiven und ressourcenorientierten sprachpädagogischen Förderansatzes für mehrsprachige Kinder im Vorschulbereich“ bekannt. Hauptanliegen war es, die Effekte eines neu entwickelten Sprachförderkonzeptes, in dem mehrsprachige Kinder mit und ohne sprachlichen Förderbedarf zusammen lernen, zu untersuchen. Auf Basis dieser Ergebnisse wurde im Rahmen eines Anschlussprojektes ein konkretes Sprachförderprogramm entwickelt. Grundlegend ist die Einbindung von Peers in den Sprachförderprozess. Schülerwettbewerb Ideenflug 2018 https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3525&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 03 Aug 2018 10:03:46 +0200 Bis zum 16. September 2018 haben Schülerteams aus ganz Deutschland wieder Zeit, ihre Idee für die Zukunft der Luft- und Raumfahrt beim Airbus Ideenflug-Wettbewerb einzureichen. Teilnehmen lohnt sich: das Preisgeld beträgt 5.000 Euro! Mitmachen können Schülerteams, bestehend aus 2 bis 5 Mitgliedern im Alter von 12 bis 18 Jahren aus Deutschland. Auch mehrere Teams einer Schule, einer AG, eines Vereins, Jugendclubs oder ähnlichem können teilnehmen. Eine Urkunde gibt es für jedes teilnehmende Team. Gesucht wird die Zukunft der Luft- und Raumfahrt – wie werden wir im Zukunft am Himmel und im All unterwegs sein? Die Jury freut sich auf Wettbewerbsbeiträge, die Fliegen umweltfreundlicher, effizienter, komfortabler, sicherer und schneller machen. Ausgerufen wurde der Wettbewerb 2009 von Europas größtem Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus. Ziel des Wettbewerbs ist es, bei Schülern das Interesse an Technik, Informatik und Naturwissenschaften zu wecken sowie die Faszination der Luft- und Raumfahrt zu vermitteln. Schülerwettbewerb Ideenflug 2018 https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3525&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 03 Aug 2018 10:03:46 +0200 Bis zum 16. September 2018 haben Schülerteams aus ganz Deutschland wieder Zeit, ihre Idee für die Zukunft der Luft- und Raumfahrt beim Airbus Ideenflug-Wettbewerb einzureichen. Teilnehmen lohnt sich: das Preisgeld beträgt 5.000 Euro! Mitmachen können Schülerteams, bestehend aus 2 bis 5 Mitgliedern im Alter von 12 bis 18 Jahren aus Deutschland. Auch mehrere Teams einer Schule, einer AG, eines Vereins, Jugendclubs oder ähnlichem können teilnehmen. Eine Urkunde gibt es für jedes teilnehmende Team. Gesucht wird die Zukunft der Luft- und Raumfahrt – wie werden wir im Zukunft am Himmel und im All unterwegs sein? Die Jury freut sich auf Wettbewerbsbeiträge, die Fliegen umweltfreundlicher, effizienter, komfortabler, sicherer und schneller machen. Ausgerufen wurde der Wettbewerb 2009 von Europas größtem Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus. Ziel des Wettbewerbs ist es, bei Schülern das Interesse an Technik, Informatik und Naturwissenschaften zu wecken sowie die Faszination der Luft- und Raumfahrt zu vermitteln. Bildung und Gesundheit - Gemeinsam „initiativ“ in Schulen https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29811&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 15 Aug 2018 11:45:14 +0200 Gesundheit ist mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Aber was macht Gesundheit in Schule und gesundes Lernen aus? Kann gesundes Lernen gelingen? Welche Programme können dabei unterstützend wirken? Wie bekommen wir mehr Transparenz über qualitätsgeprüfte Programme und Projekte zur Gesundheitsförderung in Schulen? Wie sehen diese Angebote genau aus, was sind ihre Ziele und wen kann man ansprechen? Und wie bleiben wir dabei selbst gesund? Diesen Fragen stellen sich die Veranstaltenden der Internetplattform „die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung“. Ziel ist es, das Thema „Gesundheit und Bildung“ zusammenzudenken und langfristig die Gesundheits- und Bildungsqualität in Niedersachsen zu verbessern. Sie sind herzlich eingeladen, sich von den Beiträgen der Referenten inspirieren zu lassen und sich über aktuelle Themen zur „gesunden Schulentwicklung“ und „Natur als „Heilungs-“ Bildungsraum zu informieren. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ stellen sich vielfältige Programme zu gesundheitsfördernden Angeboten vor und bieten Gelegenheit zur Vernetzung. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiter/innen, Elternvertretungen sowie Interessierte aus den Bereichen Bildung, Sport, Bewegung, Gesundheit und Politik. Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 €. Die Anmeldung ist von der oben angegebenen URL aus bis zum 10.09.2018 online möglich. Digitale Medien im Ausbildungsalltag https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29804&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 14 Aug 2018 11:20:49 +0200 Die Veranstaltungsreihe über den Einsatz digitaler Medien in der Berufsbildung geht im Oktober in die letzte Runde für dieses Jahr: Ausbilderinnen und Ausbilder aus Betrieben, Berufsschulen und anderen Bildungseinrichtungen lernen innovative digitale Konzepte kennen und können diese selbst erproben. 20. gtw-Konferenz 2018 "Digitalisierung – Fachkräftesicherung – Lehrerbildung" https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29803&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 14 Aug 2018 10:55:21 +0200 Die Herbstkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (gtw) bietet Wissenschaftler/-innen sowohl aus gewerblich-technischen Fachwissenschaften und Fachdidaktiken als auch aus der Berufs- und Betriebspädagogik und aus der Arbeitswissenschaft (speziell Arbeits- und Organisationspsychologie bzw. -soziologie) ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch aktueller Veränderungen von Arbeit, Technik und Bildung. Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung UK https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29798&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 09 Aug 2018 12:01:10 +0200 Die Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg tagt 2018 erneut gemeinsam mit dem Konferenztag der Universität Hamburg. Unter dem Motto „Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung“ soll gemeinsam mit den Teilnehmenden erörtert werden, welchen Beitrag die Digitalisierung im Hochschulbereich leisten kann und welche Impulse sich für eine selbstbestimmte, chancengleiche und demokratische Gesellschaft von morgen ableiten lassen. Im Rahmen des Konferenztags findet die Jahrestagung des Universitätskollegs (UK) statt. Die Campus Innovation richtet sich an Entscheider/innen und Gestaltende aus Hochschule, Politik und Wirtschaft, an Lehrende, Verwaltungspersonal und nicht zuletzt an Studierende. Mit jährlich über 600 Teilnehmenden hat sich die überregionale Fachkonferenz im deutschsprachigen Wissenschaftsraum als das größte Expertenforum zu Digitalisierung von Lehren, Lernen und Verwaltung an Hochschulen etabliert. Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung UK https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29798&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 09 Aug 2018 12:01:10 +0200 Die Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg tagt 2018 erneut gemeinsam mit dem Konferenztag der Universität Hamburg. Unter dem Motto „Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung“ soll gemeinsam mit den Teilnehmenden erörtert werden, welchen Beitrag die Digitalisierung im Hochschulbereich leisten kann und welche Impulse sich für eine selbstbestimmte, chancengleiche und demokratische Gesellschaft von morgen ableiten lassen. Im Rahmen des Konferenztags findet die Jahrestagung des Universitätskollegs (UK) statt. Die Campus Innovation richtet sich an Entscheider/innen und Gestaltende aus Hochschule, Politik und Wirtschaft, an Lehrende, Verwaltungspersonal und nicht zuletzt an Studierende. Mit jährlich über 600 Teilnehmenden hat sich die überregionale Fachkonferenz im deutschsprachigen Wissenschaftsraum als das größte Expertenforum zu Digitalisierung von Lehren, Lernen und Verwaltung an Hochschulen etabliert.