Deutsche Bildungsserver, Stichwort: SCHULE http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen.Newsfeed zum Stichwort "SCHULE" de Deutsche Bildungsserver, Stichwort: SCHULE http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.svg http://www.bildungsserver.de/&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Schlüsselzahlen zum Sprachenlernen an den Schulen in Europa. Ausgabe 2017 https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58907&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 25 Sep 2017 12:12:38 +0200 Welche Sprachen lernen die Kinder an den Schulen in Europa und in welchem Alter beginnen sie mit dem Erlernen ihrer ersten und zweiten Fremdsprache? Welche Sprachkenntnisse sollen sie bis zum Ende der Pflichtschulbildung erreichen? Wie werden die Sprachkenntnisse von neu ankommenden Migranten bewertet und welche Arten von Sprachfoerrderung stehen ihnen zur Verfügung? Dies sind nur einige der Themen, mit denen sich die Publikation von Eurydice zu Sprachenlernen an den Schulen in Europa befasst. Der Bericht ist inhaltlich sehr breit angelegt und umfasst alle Monitor Digitale Bildung - Digitales Lernen an Schulen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58895&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 18 Sep 2017 11:44:37 +0200 Der „Monitor Digitale Bildung“ der Bertelsmann Stiftung schafft erstmals eine umfassende und repräsentative empirische Datenbasis zum Stand des digitalisierten Lernens in den vier Bildungssektoren in Deutschland – Schule, Ausbildung, Hochschule und Weiterbildung. Im Mittelpunkt dieser vierten Monitor-Veröffentlichung steht die Schule. Die Studie kann belegen: Die Digitalisierung ist auch in den Schulen angekommen. Für den sinnvollen Einsatz im Unterricht fehlen aber vielerorts noch ausgereifte didaktische Konzepte. Was schon vorbildlich funktioniert, wo Nachholbedarf besteht und was es konkret zu tun gilt, ist in der Broschüre zusammengestellt, die als zum kostenfreien Downloas bereit steht. Welche Hochschularten gibt es? - Portal abi https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58878&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 11 Sep 2017 00:00:00 +0200 Das Portal abi gibt einen Überblick über verschiedene Arten von Hochschulen, berücksichtigt werden folgende Hochschultypen: Universität, Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften, Pädagogische Hochschule, Kunst- und Musikhochschule, Filmhochschule, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, duale Hochschule, Berufsakademie. IMPULS macht Schule https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58870&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 06 Sep 2017 00:00:00 +0200 “IMPULS macht Schule“ ist ein Angebot zur Unterstützung von Grundschulen in der Begleitung von Kindern mit besonderen Bedarfen in Integrations-, Sprachlern-, Vorbereitungsklassen. Der Fokus liegt auf dem Sprach- und Schrifterwerb sowie dem Aufbau mathematischer Vorläuferfähigkeiten. Damit sollen insbesondere Kinder und deren Eltern mit Fluchterfahrung gestärkt werden. Das Programm ist geeignet zur Lösung der Herausforderungen im Übergang vom Elementarbereich zum Primarbereich beizutragen. Die Materialien können flexibel und den Bedürfnissen entsprechend eingesetzt werden. Ergänzend können Gruppenangebote gemeinsam mit den Eltern stattfinden, so dass gleichzeitig der Lernort Familie gestärkt wird. Die Basis des Programms ist das bewährte HIPPY-Programm – ein kindergartenergänzendes Schulvorbereitungsprogramm von IMPULS, das in den vergangenen 25 Jahren deutschlandweit mehr als 16.000 Familien erfolgreich und nachhaltig gestärkt hat. Studienportal Erziehungswissenschaft https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58862&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 01 Sep 2017 00:00:00 +0200 In diesem Portal werden alle Studiengänge des Fachs Erziehungswissenschaft sowie die entsprechenden Hochschulen vorgestellt. Volkshochschulkurse im InfoWeb Weiterbildung (IWWB) https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58860&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 01 Sep 2017 00:00:00 +0200 Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse InfoWeb Weiterbildung (IWWB) stellt diese Suchfunktion zur Verfügung, die auf die Recherche nach Volkshochschulen und Volkshochschulkursen fokussiert ist. volkshochschule.de – Kurs- und VHS-Suche https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58859&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 01 Sep 2017 00:00:00 +0200 Diese vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) verantwortete Seite bietet Suchmöglichkeiten nach VHS-Kursen und nach Volkshochschulen derzeit sind ca. 400 Volkshochschulen in das System integriert. Außerdem werden neue Lernformen und Lernwege vorgestellt. Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung und Akkreditierung an Hochschulen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=58857&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 31 Aug 2017 00:00:00 +0200 Die Kultusministerkonferenz KMK gibt einen Überblick über die Entwicklung von Qualitätssicherung und Akkreditierung an Hochschulen besonders in Hinblick auf die Entstehung des Europäischen Hochschulraums im Zuge des Bologna-Prozesses mit der Einführung einer gestuften Studienstruktur seit 1999. Qualitätssicherung war von Anbeginn ein Ziel des europäischen Einigungsprozesses. Das deutsche Qualitätssicherungs- und Akkreditierungssystem ist in die europäischen Strukturen eingebunden. Die Akkreditierung fungiert als Gütesiegel für Studiengänge und als Systemakkreditierung ergänzend für Institutionen. Der Akkreditierungsrat ist das zentrale Beschlussgremium der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland, die Akkreditierung erfolgt über zugelassene Akkreditierungsagenturen. Schülerwettbewerb Ethik des Wilhelm Löhe Ethikinstituts Fürth (WLE) https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3427&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 21 Sep 2017 09:03:02 +0200 Das WLE ruft Schülerinnen und Schüler auf, sich kreativ und reflektiert mit aktuellen ethischen Fragen auseinanderzusetzen, eigene Positionen bzw. Präsentationen zu entwerfen und diese zur Diskussion zu stellen. Zur Teilnahme werden Schülerinnen und Schüler vor allem der Jahrgangsstufen 10 und 11 aufgerufen, die sich durch eine sozial-, kultur- oder wirtschaftsethische Fragestellung herausfordern lassen. Das gilt vor allem für Religions- und Ethikkurse. Bewerben können sich einzelne Schülerinnen und Schüler, Gruppen oder Klassen. Nicht in die Wertung eingehen können in der Schule bewertete Seminararbeiten. Die Themen und die Gestaltung sind frei wählbar. EXPOLINGUA Berlin 2017 https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=28885&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 22 Sep 2017 09:50:10 +0200 EXPOLINGUA Berlin ist eine zentrale Sprachenmesse in Deutschland und Treffpunkt für all jene, die sich für kulturelle Vielfalt und die verschiedenen Möglichkeiten des Fremdsprachenlernens interessieren. Die EXPOLINGUA Berlin 2017 bietet unter anderem: 150+ Aussteller aus über 30 Ländern, darunter Sprachschulen und Sprachreiseveranstalter; ein umfassendes Vortragsprogramm und Schnuppersprachkurse; inspirierende Performancesund kulturelle Darbietungen; Wettbewerbe und Gewinnspiele. Von der oben angegebenen URL aus gelangen Sie z. B. zur Ausstellerliste 2017. Öffentliche Vortragsreihe ´Schule migrationssensibel gestalten - Förderung der Bildungssprache als Schlüssel für den Schulerfolg´ https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=28884&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 22 Sep 2017 07:52:38 +0200 Im Wintersemester 2017/2018 findet die öffentliche Vortragsreihe zum Thema ´Schule migrationssensibel gestalten – Förderung der Bildungssprache als Schlüssel für den Schulerfolg´ statt. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit. Unter der oben angegebenen URL finden Sie genauere Angaben zu den einzelnen Vorträgen. Die Vorträge finden an sechs Terminen zwischen dem 25.10.2017 und dem 01.02.2018 jeweils zwischen 16:00 und 18:00 Uhr statt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich mit den Referent/inn/en bei einem kleinen Imbiss auszutauschen. Für Lehrkräfte ist die Veranstaltung akkreditiert. Sprachenvielfalt von Anfang an 'Wie Mehrsprachigkeit in Kitas und Grundschulen funktioniert' https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=28883&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 20 Sep 2017 15:52:25 +0200 Die Immersion (das „Sprachbad“) gilt als weltweit erfolgreichstes Verfahren, um eine Sprache zu erlernen. Seit der Gründung des Vereins FMKS / Frühe Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen im Jahr 2000 hat sich die Zahl der zweisprachigen (bilingualen) und mehrsprachigen Kitas und  Grundschulen mehr als verdreifacht. Fremdsprachen gewinnen durch die Globalisierung einen immer größeren Stellenwert. Immersion kommt der Art und Weise nahe, wie ein Mensch auch seine Muttersprache lernt. Immersionslernen überfordert nicht, weil die Sprache nicht zum Thema gemacht wird und Grammatik und Vokabeln nicht im Vordergrund stehen. Es wird weder von Erziehern/‐innen noch von Lehrern/‐innen sprachlich korrigiert. Sie unterstützen alles, was sie sagen, durch Gesten und Zeigen. Dadurch ist der Spracherwerb frei von Druck. Münchner Symposion Frühförderung 2018 'Herausforderungen annehmen, neue Wege wagen' https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=28882&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 20 Sep 2017 15:22:23 +0200 Gesamtgesellschaftliche Entwicklungen verändern Lebens- und Lernbedingungen für Kinder und Eltern auf grundlegende Art und Weise. Sie bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, erfordert für die interdisziplinäre Frühförderung die Reflexion traditioneller sowie das Entwickeln und Wagen neuer Sicht- und Arbeitsweisen. Das Münchner Symposion Frühförderung 2018 greift diese wichtige Thematik auf. Im Rahmen von Vorträgen und Workshops erörtern namhafte Referenten und Referentinnen entscheidende Herausforderungen und zeigen neue Wege auf, wie diesen in der Frühförderung begegnet werden kann.