Deutscher Bildungsserver: Wettbewerbe http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen. de Deutscher Bildungsserver: Wettbewerbe http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.png http://www.bildungsserver.de/?&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Europäischer Nachhaltigkeitspreis https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3518&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 16 Jul 2018 15:14:48 +0200 Im Jahr 2018 lobt die Europäische Kommission zum ersten Mal einen Europäischen Nachhaltigkeitspreis aus, um den Einsatz und die Kreativität europäischer Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen im Bereich Nachhaltigkeit zu honorieren. In diesem Jahr lautet das Thema des Nachhaltigkeitspreises: „Befähigung der Menschen und Gewährleistung von Inklusion und Gleichheit“. Der Wettbewerb ist in vier Kategorien von Interessenträgern aufgeteilt: Jugend, öffentliche Einrichtungen, private Einrichtungen, Zivilgesellschaft.  Ideenwettbewerbe „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3517&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 16 Jul 2018 14:15:05 +0200 Was können wir tun, damit Nachhaltigkeit für die Menschen eine zentrale Rolle spielt, wenn sie entscheiden, wie sie bauen und wohnen wollen? Wie können Vernetzung und Kommunikation dabei helfen, nachhaltiges Bauen und Wohnen in unserer Gesellschaft zu verankern? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht in seinem Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ innovative Ideen, die Antworten auf Fragen wie diese geben. Bewerben können sich gmeinnützige Akteure, also zum Beispiel Vereine, Stiftungen, Verbände, Initiativen wie außerschulische Lernorte und Körperschaften des öffentlichen Rechts wie Schulen, Universitäten und Gemeinden. Literaturpreis „Aufstieg durch Bildung“ https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3516&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 13 Jul 2018 22:23:12 +0200 Die noon Foundation, Mannheim - eine gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts zur Förderung der Bildung und Erziehung (insbesondere von bedürftigen Kindern und Jugendlichen aus bildungsfernen Schichten) in der Rhein Neckar Region und zur Förderung von Kunst und Kultur (insbesondere der deutschsprachigen Literatur) - lobt erstmals den Literaturpreis „Aufstieg durch Bildung“ aus.  Da Jugendliche und Erwachsene nur selten über ihre Herkunft und ihre Erfahrungen sprechen und sich wenig Literatur dieses „Aufsteiger“ Themas angenommen hat, soll die Behandlung dieser Thematik in einem deutschsprachigen Prosatext (Erzählung, Roman) mit einem Preis ausgezeichnet werden. Eingesandt werden kann ein unveröffentlichtes Manuskript bzw. ein nach dem 30. September 2016 erstmals veröffentlichter Text (30-100 Seiten). Einsendeschluss ist der 30. September 2018. Das Preisgeld beträgt 4000€. Fanta Spielplatz-Initiative https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3515&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 06 Jul 2018 08:17:00 +0200 Gefördert werden Projekte, die zum Ziel haben, einen bestehenden öffentlich zugänglichen Spielplatz oder Spielraum in Deutschland zu sanieren bzw. zu ergänzen oder diesen neuzugestalten. Über ein öffentliches Voting können Eltern- und Nachbarschaftinitiativen, kommunale Träger und private Eigentümerinnen und Eigentümer von öffentlich zugänglichen Spielplätzen Förderungen von bis zu 10.000 Euro für die Sanierung oder den Neubau eines Spielplatzes gewinnen. Dabei stehen gemäß der acht Leitlinien für kreatives Spielen des Deutschen Kinderhilfswerkes einfache, aber sinnvolle Spielelemente und Raumkonzepte mit Erlebnischarakter im Vordergrund, die die kindliche Fantasie anregen und die Kreativität fördern. Fanta Spielplatz-Initiative https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3515&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 06 Jul 2018 08:17:00 +0200 Gefördert werden Projekte, die zum Ziel haben, einen bestehenden öffentlich zugänglichen Spielplatz oder Spielraum in Deutschland zu sanieren bzw. zu ergänzen oder diesen neuzugestalten. Über ein öffentliches Voting können Eltern- und Nachbarschaftinitiativen, kommunale Träger und private Eigentümerinnen und Eigentümer von öffentlich zugänglichen Spielplätzen Förderungen von bis zu 10.000 Euro für die Sanierung oder den Neubau eines Spielplatzes gewinnen. Dabei stehen gemäß der acht Leitlinien für kreatives Spielen des Deutschen Kinderhilfswerkes einfache, aber sinnvolle Spielelemente und Raumkonzepte mit Erlebnischarakter im Vordergrund, die die kindliche Fantasie anregen und die Kreativität fördern.