Deutscher Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/ Das Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen. de Deutscher Bildungsserver http://www.bildungsserver.de/icons/dbs_logo.png http://www.bildungsserver.de/?&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Die neue Synergie #06 : Shaping The Digital Turn - Trends, Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Kulturwandel, Future Skills, Infrastruktur https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59867&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 22 Oct 2018 17:45:31 +0200 Die Ausgabe #6 / 2018 der &r dquo;Synergie - Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre&r dquo; beschäftigt sich mit der Gestaltung des digitalen Wandels. Die Ausgabe ist zugleich ein Beitrag zur Themenwoche des Hochschulforums Digitalisierung (HFD). Die Beiträge beschäftigen sich mit den Perspektiven zur Digitalisierung im Kontext von Lehre und Organsiationsentwicklung an Hochschulen aus der Perspektive von Leitung, Administration, Lehrenden und Studierenden. (PDF-Dokument, 80 Seiten, Oktober 2018) Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung: zweiundzwanzigste Fortschreibung des Datenmaterials (2016/20167 zu Frauen in Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59866&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 14:53:24 +0200 Der erste Teil des Berichts enthält eine `Gewichtete Kurzdarstellung´ der aktuellen Daten zum Frauenanteil in den verschiedenen Positionen in Hochschule und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen. Der zweite Teil umfasst den ausführlichen statistischen Anhang. "Qualitätsversprechen einlösen" – Eine Initiative der freien Träger und Gewerkschaften für Qualität in der Kindertagesbetreuung. Gleichwertige Lebensverhältnisse für alle Kinder – Anforderungen an das "Gute-KiTa-Gesetz" https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59865&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 19:45:04 +0200 Im Rahmen der Entwicklung des "Gute-KiTa-Gesetzes" haben die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und der Gewerkschaften die Initiative "Qualitätsversprechen einlösen" gegründet. Der Initiative gehören an: der Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V., der Deutsche Caritasverband e.V. mit dem Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V, das Deutsche Rote Kreuz, die Diakonie Deutschland mit der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V, der Paritätische Gesamtverband, die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di).In dem hier zum Download bereit stehenden Papier fordert die Initiative, die im Mai 2017 verabschiedeten Eckpunkte für ein Qualitätsentwicklungsgesetz der Jugend- und Familienministerkonferenz umzusetzen. Der aktuelle DBS Newsletter Nr. 19/2018 ist online! https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59864&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 13:54:43 +0200 Die Newsletter-Ausgabe Nr. 19/2018 des Deutschen Bildungsservers steht ab jetzt online zur Verfügung. Weihnachten für die Klassen 1 bis 3 von pindactica.de https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59863&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 12:17:02 +0200 Modul 1: Das Wimmelbild ermöglicht ungezwungene Gesprächsanlässe, bei denen sich Lehrstoff und Persönliches der Kinder verknüpfen lassen. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung fördert die Umsetzung Feinmotorik und Koordination, Vorstellungsvermögen und Gestaltungsfähigkeiten sowie Ausdauer und Konzentration.Modul 2: Entdecke, was dahinter steckt! Im Klassenraum verteilt hängen Bilder typischer Weihnachtselemente. Sie lassen sich öffnen und im Innenteil entdecken die Kinder, was es mit diesem Element auf sich hat. Je nach Lernstand arbeiten die Kinder mit diesen Informationen und erklären sich gegenseitig die Ursprünge. Weihnachten für die Klassen 1 bis 3 von pindactica.de https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59862&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 12:17:01 +0200 Modul 1: Das Wimmelbild ermöglicht ungezwungene Gesprächsanlässe, bei denen sich Lehrstoff und Persönliches der Kinder verknüpfen lassen. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung fördert die Umsetzung Feinmotorik und Koordination, Vorstellungsvermögen und Gestaltungsfähigkeiten sowie Ausdauer und Konzentration.Modul 2: Entdecke, was dahinter steckt! Im Klassenraum verteilt hängen Bilder typischer Weihnachtselemente. Sie lassen sich öffnen und im Innenteil entdecken die Kinder, was es mit diesem Element auf sich hat. Je nach Lernstand arbeiten die Kinder mit diesen Informationen und erklären sich gegenseitig die Ursprünge. Adventliche Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterialien von wegerer.at https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59861&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 12:02:06 +0200 Auf diesem Portal finden Sie eine Vielzahl von Unterrichtsmaterialien rund um Advent und Weihnachten.. Weihnachtliches Unterrichtsmaterial bei 4teachers.de https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59860&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:40:14 +0200 Registrierte User finden bei 4teachers.de umfangreiche Unterrichtsmaterialien, Rätsel, Quizfragen und Kreuzworträtsel für die Grundschule und die Sekundarstufe. International Max Planck Research Schools (IMPRS) https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59859&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:28:05 +0200 Die International Max Planck Research Schools (IMPRS) sind seit dem Jahr 2000 Bestandteil der Doktorandenförderung der Max-Planck-Gesellschaft.  Kennzeichen dieser Graduiertenprogramme an den Max-Planck-Instituten sind die Lehrpläne mit Forschungsseminaren und Soft-Skill-Workshops sowie eine enge Kooperation mit Universitäten. Derzeit gibt es 60 IMPRS, 26 davon im chemisch-physikalisch-technischen Bereich, 23 im biologisch-medizinischen und 11 im geistes-, sozial- und humanwissenschaftlichen Bereich. In den Research Schools werden in der Regel je zur Hälfte deutsche und ausländische Nachwuchswissenschaftler ausgebildet. Arbeitssprache ist Englisch. Schwerpunkt der dreijährigen Doktorandenzeit ist die selbständige Forschungstätigkeit an zumeist interdisziplinären Themen, die in die Dissertation mündet. Das Promotionsrecht liegt ausschließlich bei den Universitäten. Unterrichtsmaterial für die Klassen 3 bis 6: Zuckerfest, Weihnachten und Chanukka – wie Kinder religiöse Feste feiern https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59858&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:25:46 +0200 Das kostenlose Unterrichtsmaterial der &r dquo;Zeit&r dquo; beleuchtet Weihnachten, das Zuckerfest und Chanukka: Welches Fest Kinder im Christentum, Judentum und Islam feiern und wie sie das genau machen, das erfahren Ihre Schüler mit diesen Arbeitsblättern.  Die Kinder füllen eine Tabelle zu den verschiedenen religiösen Festen aus und sprechen über Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Dann schreiben sie einen Text darüber, welche religiösen Feste sie in ihrer Familie feiern, und tauschen sich mit ihren Mitschülern dazu aus. Anschließend suchen die Kinder Begriffe rund um die Feiertage und Religionen in einem Buchstabensalat und ordnen die Wörter alphabetisch, um das Lösungswort zu erhalten. Im nächsten Schritt bekommen die Schüler Bastelanleitungen für kleine Geschenke und Grußkarten, die sie ganz einfach selber machen können.   Erinnern an Weihnachten - Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59857&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:09:46 +0200 Die Subjektorientierung ist bei der Auswahl von Lerninhalten im Religionsunterricht zum Thema Erinnerung von zentraler Bedeutung, da die Didaktik Erinnerung nicht vorgeben kann, sondern darauf angewiesen ist, dass sich die Lernenden auf diese teils sehr emotionalen Momente des Erinnerns einlassen. Daher bilden die persönlichen Erfahrungen und Kindheitserinnerungen der Lernenden den Ansatz für eine Annäherung an das Thema Weihnachten, gefolgt vom kommunikativen Erinnern der eigenen Familie. Die Erinnerungen fremder Personen in besonderen Situationen und zu besonderen Zeiten bilden den Übergang zum kulturellen Gedächtnis. Sie veranschaulichen in besonderem Maße die gesellschaftlichen Veränderungen, die auf das Weihnachtsfest einwirken. Die Lernenden beobachten und beschreiben also säkulare, kulturelle und religiöse Aspekte des Weihnachtsfestes und werden die weihnachtliche Symbolik dann in ihrer Bedeutung und Aussagekraft erschließen. (Steinmetz 2005, S. 234) Eine Auseinandersetzung der Bedeutung des Weihnachtsfestes in Bezug auf Passion und Auferstehung soll dann die Schülerinnen und Schüler befähigen, sich ihrer eigenen Religiosität bewusst zu werden.  „Unser schulartübergreifendes zweisprachiges Schulkonzept hat all unsere Erwartungen übertroffen.“ - Sorbische Schulen in Sachsen und Brandenburg https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59856&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 10:11:31 +0200 In der Lausitz wird die Zweisprachigkeit unterstützt. Viele Kinder lernen in der Schule Deutsch und Sorbisch. Über den frühen Zweitspracherwerb üben sie sich auch in Toleranz und Rücksichtnahme gegenüber fremden Kulturen. Der Grundstein des Zweitspracherwerbs wird oft schon im Kindergarten gelegt. Quereinstieg in den Erzieherberuf in Bremen https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59855&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 18:53:14 +0200 Die Seite gibt Informationen, wie Fachfremde in den Erzieherberuf einsteigen können. Gezielte Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten erleichtern Umsteigern den Anfang und helfen dabei, gut in den neuen Beruf zu starten. Möglich ist eine berufsbegleitende Ausbildung, eine Umschulung oder eine Nichtschülerprüfung. Die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen werden auf der Webseite beschrieben. Elterngeld Digital https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59854&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 16:42:33 +0200 Über diese Seite kann das Elterngeld digital bzw. online beantragt werden. In einer ersten Phase ist dies in Berlin und Sachsen möglich, weitere Bundesländer folgen. Max Planck Schools https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59853&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 10:57:05 +0200 Die Max Planck Schools sind eine gemeinsame Initiative der Max-Planck-Gesellschaft, der deutschen Universitäten und der außeruniversitären Forschungsorganisationen. Als nationale Netzwerke der Graduiertenausbildung ergänzen die Max Planck Schools etwa die Graduiertenschulen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern. Die drei Pilot-Schools werden zunächst für fünf Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt neun Millionen Euro pro Jahr finanziell unterstützt. Die Pilotphase wird von einer Evaluierung begleitet. Folgende Max Planck Schools gehen 2018 in der Pilotphase an den Start: 1. Max Planck School of Cognition. 2. Max Planck School of Photonics. 3. Max Planck School of Matter to Life. Was ist ein Blutbild? https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59852&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 15:19:51 +0200 Als Blutbild bezeichnet man die medizinische standardisierte Auswertung wichtiger Befunde der zellulären Blutbestandteile. Es umfasst neben dem Hämatokrit, Hämoglobin und Erythrozytenparametern MCH, MCV und MCHC den Blutplättchen und den roten Blutkörperchen sowie den verschiedenen Typen der weißen Blutkörperchen.  Bewegung in die Schule https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59851&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 15:14:29 +0200 Hier finden Sie Ideen für Bewegungsspiele in der Grundschule und in der Sekundarstufe I. Englisch in der Grundschule: Vokabelspiel zu Halloween https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59850&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 14:26:37 +0200 Auf diesem Portal finden Sie ein Memory-Spiel mit Englischvokabeln zum Thema Halloween. Englische Kurzgeschichten zu Halloween https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59849&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 14:37:31 +0200 Auf dem Portal apples4theteacher.com finden Sie gruselige und märchenhafte Kurzgeschichten auf englisch für die Sekundarstufe 1 passend zu Halloween. Feier-Tag Allerheiligen. Zwischen Kerzen und Kommerz https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59848&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 09:04:35 +0200 Das Brauchtum an Allerseelen hat viele Facetten, handelt es sich doch um ein zentrales christliches Fest, das weltweit verbreitet ist. Besonders interessant sind die regionalen Besonderheiten, die sich auch im Rheinland in höchst unterschiedlichen Bräuchen, Symbolen und Traditionen widerspiegeln.Mit dem Hintergrundmaterial aus dem Sonderheft "Feier-Tag Allerheiligen - Zwischen Kerze und Kommerz" des Landschaftsverbandes Rheinland lassen sich in den Klassenstufen 8 bis 10 und in der Sekundarstufe II vergleichend-kritische Betrachtungen zu diesem Thema anstellen.  "Mit Halloween die schwarze Angst bezwingen" für die Klassenstufen 8 bis 10 https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59847&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 13:44:49 +0200 Für den Unterricht in den Klassen 8 bis 10 bietet sich der Text "Mit Halloween die schwarze Angst besiegen" an, der mit Hilfe von thematisch passenden Originalzitaten aus Emails zu einer Auseinandersetzung mit der "Verdrängung" von Allerheiligen durch Halloween anregt.  Halloween zwischen Brauchtum und Verbrauchertum - Klasse 7 und 8 https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59846&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 13:33:40 +0200 Der Unterrichtsentwurf für die 7. und 8. Jahrgangsstufe gibt Gelegenheit, einen kritischen Blick auf die Kommerzialisierung des Allerheiligen-Festes durch den aufkommenden Halloween-Brauch zu werfen. Dabei wird auf die Ursprünge und Zusammenhänge beider Feste näher eingegangen.  Die Entstehungsgeschichte von Halloween https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59845&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 13:07:47 +0200 Am 31. Oktober ist es wieder soweit. Dann ziehen gruselig verkleidete Jungs und Mädchen von Haus zu Haus und rufen: „Süßes oder Saures!“. Mit diesem Zauberspruch plündern die kleinen Hexen, Gespenster und Geister jedes Jahr auf´s Neue den Süßigkeitenkorb ihrer Nachbarn. Aber wisst ihr eigentlich, woher dieser Brauch stammt? klassewasser.de verrät es euch! Lückentexte, Übungen zu den vier Fällen, Geschichten und Gespensterreime für die Grundschule https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59844&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 12:47:57 +0200 Bei wegerer.at finden Sie für Ihre Grundschüler eine große Auswahl an Arbeitsblättern, Geschichten, Lückentexten und Spielen zum Thema Halloween.   Lückentexte, Übungen zu den vier Fällen, Geschichten und Gespensterreime für die Grundschule https://www.bildungsserver.de/onlineressource.html?onlineressourcen_id=59844&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Wed, 17 Oct 2018 12:47:57 +0200 Bei wegerer.at finden Sie für Ihre Grundschüler eine große Auswahl an Arbeitsblättern, Geschichten, Lückentexten und Spielen zum Thema Halloween.   Europäischer Statistikwettbewerb / European Statistics Competition 2019 https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3540&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 12:49:17 +0200 Der Statistikwettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13 und ihre Lehrkräfte. In kleinen Teams lösen sie zuerst in einer bundesweiten Ausscheidungsrunde verschiedene Multiple-Choice-Aufgaben auf einer Internetplattform und analysieren einen Datensatz. Die besten Teams aus Deutschland qualifizieren sich dann für die europäische Phase und messen sich mit Gewinnerteams aus 14 weiteren EU-Ländern. Aufgabe wird dann sein, ein kurzes Video zu einem vorgegebenen Thema zu drehen. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise. Deutsch-französischer Geschichtswettbewerb EUSTORY https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3539&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 08:33:09 +0200 Der Schülergeschichtswettbewerb ist ein deutsch-französischer Wettbewerb mit dem Thema "Der Frieden nach dem Ersten Weltkrieg in Frankreich, Deutschland und Europa. Erinnerungen und Erbe eines globalen Konflikts".Deutsche Schülerinnen und Schüler können ab der 8. Klasse bis zum Abitur teilnehmen, französische Schülerinnen und Schüler ab der 4ème bis zum Baccalauréat im Lycée général oder Lycée professionnel. Die deutschen und französischen Schülerinnen und Schüler sollen im Schuljahr 2018/19 über die Geschichte des Aufbaus und der Festigung des Friedens zwischen den ehemals verfeindeten Nationen nachdenken. Sie sollen sich anhand zeitgenössischer Quellen mit dem Konflikt und der Nachkriegszeit auseinandersetzen und sich zugleich Gedanken über die Frage des Friedens im heutigen Europa machen. Die Überlegungen sollten sich auf lokale Quellen stützen: z.B. Presseartikel, Denkmäler und andere Spuren, die der Krieg in Gemeinden und Landkreisen hinterlassen hat. Besonders willkommen sind Arbeiten, die im deutsch-französischen Tandem angefertigt und mit kommentierten Dokumenten aus Archiven veranschaulicht werden. Beiträge können in Einzelarbeit, als Gruppenarbeit oder als Arbeit einer gesamten Klasse erstellt werden. Dabei können die einzelnen Schülerinnen und Schüler sowie Gruppen von einer/m Tutor/in unterstützt werden, wobei es sich durchaus um ihre/n Lehrer/in handeln kann.  Deutsch-französischer Geschichtswettbewerb EUSTORY https://www.bildungsserver.de/wettbewerb.html?wettbewerbe_id=3539&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 08:33:09 +0200 Der Schülergeschichtswettbewerb ist ein deutsch-französischer Wettbewerb mit dem Thema "Der Frieden nach dem Ersten Weltkrieg in Frankreich, Deutschland und Europa. Erinnerungen und Erbe eines globalen Konflikts".Deutsche Schülerinnen und Schüler können ab der 8. Klasse bis zum Abitur teilnehmen, französische Schülerinnen und Schüler ab der 4ème bis zum Baccalauréat im Lycée général oder Lycée professionnel. Die deutschen und französischen Schülerinnen und Schüler sollen im Schuljahr 2018/19 über die Geschichte des Aufbaus und der Festigung des Friedens zwischen den ehemals verfeindeten Nationen nachdenken. Sie sollen sich anhand zeitgenössischer Quellen mit dem Konflikt und der Nachkriegszeit auseinandersetzen und sich zugleich Gedanken über die Frage des Friedens im heutigen Europa machen. Die Überlegungen sollten sich auf lokale Quellen stützen: z.B. Presseartikel, Denkmäler und andere Spuren, die der Krieg in Gemeinden und Landkreisen hinterlassen hat. Besonders willkommen sind Arbeiten, die im deutsch-französischen Tandem angefertigt und mit kommentierten Dokumenten aus Archiven veranschaulicht werden. Beiträge können in Einzelarbeit, als Gruppenarbeit oder als Arbeit einer gesamten Klasse erstellt werden. Dabei können die einzelnen Schülerinnen und Schüler sowie Gruppen von einer/m Tutor/in unterstützt werden, wobei es sich durchaus um ihre/n Lehrer/in handeln kann.  1. Wissenschaftliche Konferenz Schulverpflegung: Essen was schmeckt – Foodchain für die Schulmensa? https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29973&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 23 Oct 2018 09:36:45 +0200 Nach über 15-jähriger Diskussion des Themas Schulverpflegung in den verschiedensten Gremien und auf vielfältigen Kongressen ist das DNSV überzeugt, dass es wieder Zeit ist für den wissenschaftlichen Diskurs des Themas und deshalb lädt das DNSV zur 1. Wissenschaftlichen Konferenz Schulverpflegung ein. Es wird immer offensichtlicher, dass die derzeitigen Systeme für Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement einfach nicht dazu geeignet sind, um Betrug in unseren Nahrungsmitteln zu verhindern. Blockchain als Basis für neue Organisationsmodelle der Schulverpflegung, als Organisationsprinzip einer ganzen Prozesskette der Schulessensproduktion. Tagung „Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor“ https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29972&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Tue, 23 Oct 2018 07:52:24 +0200 Auch im Gesundheits- und Sozialsektor halten digitale Technologien zunehmend Einzug. Um den Nutzen und die Risiken digitaler Technik für Arbeitsplätze, Arbeitsprozesse, für Qualifikationen und Kompetenzen der Beschäftigten werden kontroverse Debatten geführt: „Menschlichkeit“, „Patienten-, Bewohner- und Klientenorientierung“ sind in der sozialen Arbeit nicht nur normative Leitorientierung, sondern Kern des professionellen Handelns und Selbstverständnisses. Bislang ist unklar, ob und unter welchen Rahmenbedingungen digitale Technik einen Beitrag zur Aufwertung und Entlastung der Beschäftigten, zu einem gezielteren Einsatz vorhandener Kompetenzen und zur Kompetenzentwicklung in der Arbeit leisten kann. Dies adressiert auch die Berufliche Bildung: Wo entstehen neue Berufe oder wie verändern sich bestehende Berufe des Gesundheits- und Sozialwesens? Mit dieser Tagung wollen die Veranstalter das Thema aufgreifen und diskutieren. Die Organisatorinnen bitten bis zum 15. Januar 2019 um die Einreichung von Abstracts zum Vortrag. Den Call for Papers finden Sie unter der oben angegebenen URL. Fachtag Wandel „Veränderungsmanagement im DKBM – Ein wenig Wandel für eine große Wirkung“ https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29971&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 22 Oct 2018 12:57:47 +0200 Öffentliche Veranstaltung der Transferagentur Niedersachsen: Der Fachtag Wandel bietet interessierten Fachkräften aus dem Bildungsbereich einen Einblick in die aktive Gestaltung von organisationalem Wandel im Sinne eines ganzheitlichen Veränderungsmanagements, ausgerichtet auf den Auf- und Ausbau, die Koordination und Steuerung eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements (DKBM). Im Gespräch mit Expert/inn/en werden verschiedene Aspekte der Thematik betrachtet und Impulse für die praktische Umsetzung und Weiterentwicklung gegeben. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung ist unter der oben angegebenen URL online möglich. Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 08.11.2018 an. Grundkurs Schulbibliothek III https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29970&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 21:19:55 +0200 In der Fortbildung Schulbibliothek III sollen sowohl Lehrkräfte, die als Schulbibliotheksbeauftragte tätig sind, als auch in der Schulbibliothek aktive Personen – ob Verwaltungsfachkräfte oder Ehrenamtliche – eine Orientierungshilfe erhalten hinsichtlich der Öffentlichkeitsarbeit und der Wahrnehmung der Schulbibliothek in sowie außerhalb der Schule. Weitere Schwerpunkte sind Leseförderkonzepte sowie die digitale Ausstattung einer Schulbibliothek. Die Inhalte werden modularisiert von den schulbibliothekarischen Fachberaterinnen und -beratern auf der Basis fundierter Kenntnisse und Informationen sowie der Einbindung konkreter Erfahrungen vermittelt. Workshop-Elemente richten sich nach den konkreten Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltungen stehen Interessierten aus allen Schularten offen.Termine:03.02.2019, Regensburg, Anmeldeschluss: 22.01.2019;06.05.2019, München, Anmeldeschluss: 23.04.2019; 20.05.2019, Nürnberg, Anmeldeschluss: 06.05.2019;09.07.2019, Würzburg, Anmeldeschluss: 25.06.2019 Gelebte MehrSprachigkeit in Krippen, Kitas und Schulen https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29969&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Mon, 22 Oct 2018 08:20:34 +0200 Der Fachtag „Gelebte MehrSprachigkeit in Krippen, Kitas und Schulen“ will Mut machen, Mehrsprachigkeit zu unterstützen. Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis wird die Teilnehmenden begrüßen. Mit einem Vortrag und Workshop zum Thema „Das Prinzip Eine Person- eine Sprache auf dem Prüfstand“ eröffnet Prof. Dr. Andreas Rohde, Universität Köln, den Fachtag. Der Fachtag bietet spannende Workshops, gute Praxis, Forschungsergebnisse, mehrsprachige Materialien und ganz viel Raum für den Austausch mit KollegInnen und ExpertInnen. Für pädagogische Fachkräfte, Fachberatung, Migrations- und Sozialarbeit, Träger, SchülerInnen, Studierende, Eltern, Politik und Bildungsmanagement. Assessment Day: Sichern Sie sich Ihren Ausbildungsplatz an der bm! https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29968&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 13:23:17 +0200 Die Medien- und Gameswelt bietet spannende Berufe. An der Berufsakademie für Medienberufe, dem Berufskolleg für Medienberufe und der School of Games der bm – bildung in medienberufen in Köln können Jugendliche sich ihren Traum von einer Karriere in der zukunftsträchtigen Branche erfüllen. Die umfangreichen Ausbildungen in den Bereich Grafikdesign, Marketing, Eventmanagement, Gaming oder auch TV-Produktion und bereiten auf einen Start in den Medien und den Games vor. Ausbildungen inklusive Fachabitur oder mit IHK-Abschluss. Die bm interessiert, neben den Noten, vor allem auch Motivation, Persönlichkeit und Talent! Beim Assessment Day am Freitag, dem 14. Dezember 2018 von 13:00-15:00 Uhr machen Schülerinnen den ersten Schritt auf der Karriereleiter. Carl Duisberg Centren Canada Day in Köln: Infoveranstaltung High School in Kanada https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29967&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 13:20:39 +0200 Wenn Sie mehr zum Schulbesuch in Kanada erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig! Die Carl Duisberg Centren informieren gemeinsam mit Vertretern kanadischer Schulbezirke zum kanadischen Schulsystem, zum Leben in der Gastfamilie und zur Vorbereitung und Betreuung während des Auslandsaufenthaltes. Es freuen sich die kanadischen Gäste auf persönliche Gespräche mit Ihnen. Auch ehemalige Teilnehmer und die Beraterinnen des Kanadaprogramms beantworten gerne Ihre Fragen. Der Canada Day findet statt am Samstag, den 27.10.2018, von 14:00-18:00 Uhr im NH Hotel, Im MediaPark 8b, 50670 Köln. Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns, Sie beim Canada Day begrüßen zu dürfen! Carl Duisberg Centren USA Day in Köln: Infoveranstaltung High School in den USA https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29966&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 13:19:17 +0200 Wenn Sie mehr zum Schulbesuch in den USA erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig! Die Carl Duisberg Centren informieren gemeinsam mit Vertretern amerikanischer Schulbezirke zum amerikanischen Schulsystem, zum Leben in der Gastfamilie und zur Vorbereitung und Betreuung während des Auslandsaufenthaltes. Es freuen sich die amerikanischen Gäste auf persönliche Gespräche mit Ihnen. Auch ehemalige Teilnehmer und die Beraterinnen des USA-Programms beantworten gerne Ihre Fragen. Der USA Day findet statt am Sonntag, den 28.10.2018, von 15:00-18:00 Uhr in der Jugendherberge Köln Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln. Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns, Sie beim USA Day begrüßen zu dürfen! OSA – und was dann? Die Nutzbarmachung von Online-Self-Assessments für die Studieneingangsphase https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29965&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Fri, 19 Oct 2018 13:12:46 +0200 Die Fachtagung stellt den Abschluss der Transferprojektförderlinie „Diagnose und Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen in der Studieneingangsphase der MINT-Fächer“ des Carl-Zeiss-Stiftung Kollegs dar. Sie rückt die Nutzbarmachung von Online-Self-Assessments (OSA) für die Studieneingangsphase in den Fokus. Es steht zur Diskussion, in welcher Weise OSA Anknüpfungspunkte zur Weiterentwicklung von Studium und Lehre bieten. Zentrales Ziel der Fachtagung ist es, verschiedene Einsatzmöglichkeiten von OSA sowohl für Studieninteressierte als auch für Studierende zu beleuchten und kritisch zu diskutieren. Darüber hinaus besteht Raum für Good-Practice Beispiele an verschiedenen Hochschulen in Form einer Posteraustellung. Mit der Tagung soll der Austausch angeregt und eine hochschulübergreifende Diskussion angestoßen werden. Podiumsdiskussion „Zukunft des Schulfaches Geschichte“ https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29964&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:45:26 +0200 Teilnehmer/innen an der Diskussion: Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen Yvonne Gebauer, Klaus Kaiser (Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW), Prof. Dr. Eva Schlotheuber (Vorsitzende des VHD), Dr. Peter Johannes Droste (Bundesvorsitzender des VGD), Nikolaj Grünwald (Landesschüler*innenvertretung NRW) , Moderation: Prof. Dr. Saskia Handro (WWU Münster). Zuhörer/innen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um die Planungen zu erleichtern, wird um eine formlose Anmeldung gebeten, sollte Ihnen dies vorab nicht möglich sein, können Sie gerne auch ohne Anmeldung zur Veranstaltung kommen. Für weitere Informationen und eine formlose Anmeldung wenden Sie sich bitte an Dr. Kristina Matron, E-Mail: matron@historikerverband.de. Workshop „Teilhabeforschung als Empowermentstrategie“ https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29963&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 11:12:57 +0200 Hintergrund des Workshops ist es zu klären, was Teilhabeforschung aus der Perspektive von Disability Studies bedeutet / bedeuten kann und dies mit den Teilnehmer/inne/n zu diskutieren. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Die Anmeldung ist von der oben angegebenen URL aus online möglich. Darf’s ein bisschen mehr sein?! Berufliche Chancen von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29962&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 13:35:29 +0200 Tagung zum Austausch über die Voraussetzungen und Gelingensfaktoren einer schulisch-beruflichen Integration von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte: Warum kommt es zu Brüchen in der Bildungsbiographie und an welchen Stellschrauben muss gedreht werden, damit die duale Berufsausbildung attraktiver wird, aber auch Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe diese Zielgruppe besser erreichen? Gemeinsam sollen fachliche Kompetenzen, Ressourcen und Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um erfolgreiche Berufsbiografien der Zielgruppe zu unterstützen, identifiziert werden. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018. Darf’s ein bisschen mehr sein?! Berufliche Chancen von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte https://www.bildungsserver.de/veranstaltung.html?veranstaltungen_id=29962&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg Thu, 18 Oct 2018 13:35:29 +0200 Tagung zum Austausch über die Voraussetzungen und Gelingensfaktoren einer schulisch-beruflichen Integration von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte: Warum kommt es zu Brüchen in der Bildungsbiographie und an welchen Stellschrauben muss gedreht werden, damit die duale Berufsausbildung attraktiver wird, aber auch Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe diese Zielgruppe besser erreichen? Gemeinsam sollen fachliche Kompetenzen, Ressourcen und Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um erfolgreiche Berufsbiografien der Zielgruppe zu unterstützen, identifiziert werden. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018.