Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neueste Onlineressourcen zu "Persönlichkeitsentwicklung bei Menschen mit Behinderung"

Körperbehinderung und Migrationshintergrund - Auswirkungen auf das Selbstkonzept
Der Begriff Migrationshintergrund ist eng verknüpft mit dem Begriff der sozialen Benachteiligung. Ein positives Selbstkonzept wird beeinflußt durch Erfolg in Schule und Beruf. Aus sonderpädagogischer Sicht stellt sich die Frage, welche [...]
05.06.2009
Anerkennung und Diskreditierung im Grenzbereich
Der beruflichen Sozialisation von Menschen mit Lernschwierigkeiten, oder sogenannter geistiger Behinderung ist bisher in Österreich von Seiten der Sozialwissenschaften wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden. Die vorliegende Diplomarbeit [...]
07.07.2008
Respekt unter Jugendlichen an der inklusiven Schule
Inhalt: Dimensionen wechselseitiger Anerkennung bzw. Missachtung; Anerkennungsverhältnisse im schulischen Kontext; Methodische Grundlagen; Kategorien für die Analyse der Gruppendiskussionen; Darstellung von Voraussetzungen des [...]
14.11.2006
Selbstwertgefühl: behindert?
Eine empirische Untersuchung selbstwertrelevanter Aspekte in den Lebensbereichen sichtbar körperbehinderter Mädchen und junger Frauen in der Adoleszenz. Die Untersuchung stellt eine Verknüpfung der psychologischen Forschung und der [...]
21.03.2006
Normal ist, wenn man auszieht ... – Möglichkeiten der Begleitung des Ablöseprozesses aus dem Elternhaus
Gilt das auch für Menschen mit geistiger Behinderung? Die Diplomarbeit bietet zunächst Grundwissen über den Ablöseprozess. Daraus entwickelt der Autor ein Konzept zur Ablösebegleitung, um einen angemessenen Übergang und die [...]
16.08.2005
Was Schule heute leisten soll
Viele Schüler erleben das Lehrer-Schüler-Verhältnis negativ, fühlen sich in großen Klassen isoliert und entfremdet, haben Probleme mit Klassenkameraden oder leiden unter Schulängsten. Als besonders problematisch gilt der aus zu hohen [...]
29.10.2004
Die Auswirkungen einer (früh-)kindlichen Hörschädigung auf die kindliche Identitätsentwicklung in der Mutter-Kind-Beziehung.
Die Arbeit soll einen Beitrag dazu leisten, dass eine diagnostizierte, frühkindliche Hörschädigung nicht automatisch zu einer veränderten, behinderungsorientierten Eltern-Kind-Beziehung führt.
13.05.2004
Persönlichkeitsentwicklung durch szenisches Spiel an einer Schule für Geistigbehinderte
Ausgangspunkt der Arbeit ist die Einrichtung einer klassenübergreifenden Theater-AG an einer Schule für Geistigbehinderte. Grundlegend war die Annahme, dass szenisches Spiel sich im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung einsetzen lässt.
04.02.2004
Die Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen - ein konstruktiver Umgang mit Aggressionen
PDF-Datei, S.1-115 - Viele der Kinder und Jugendlichen, die in Heimen aufwachsen, zeigen ´klassische Heimkarrieren`, bei denen recht früh ´unbewußt` Grundlagen geschaffen werden, die auf ein erhöhtes aggressives Verhalten gegenüber [...]
24.02.2003
Hörschädigung und Persönlichkeitsentwicklung
Ein Kind mit einer Hörschädigung stellt Eltern vor das Problem, wie dieses Kind gefördert werden soll, um eine ´normale` Entwicklung auf allen Ebenen zu erreichen. Was ist speziell zu beachten? Wichtig in diesem Zusammenhang ist, [...]
24.07.2002

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)