Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neueste Onlineressourcen zu "Ästhetische Bildung und Kreativtherapie"

Menschen ohne Grenzen
Ein Porträt von Irmgard Merkt, die den Lehrstuhl Musikerziehung und Musiktherapie in Pädagogik und Rehabilitation bei Behinderung an der Technischen Universität Dortmund inne hat. Bereits seit 1978, als sie noch als wissenschaftliche [...]
19.08.2010
Außenseiter-Kunst - unter besonderer Beachtung der Bilderwelt des Georg Brand
Kunst von so genannten Außenseitern findet in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch. Was aber bedeutet Außenseiter- Kunst? Ausgehend von dieser Frage versucht der Artikel eine Verbindungslinie zur Kunst von Menschen mit [...]
26.01.2009
Behinderte Wirklichkeit? - Behinderung als soziale Konstruktion
Das Thema der Diplomarbeit wurde initiert durch persönliche Erfahrungen der Autorin in einem Tanzworkshop. Aus der systemisch-konstruktivistischen Perspektive wird das Phänomen Behinderung beschrieben und DanceAbility als ein Modell für [...]
09.06.2008
SHOW-UP!
SHOW UP ist eine Initiative zur künstlerischen Aus- und Fortbildung geistig beeinträchtigter Menschen. Mit SHOW UP wendet sich EUCREA Deutschland e.V. – die Vereinigung zur Förderung behinderter Künstler seit 1989 – speziell den [...]
22.11.2007
Musikalischer Ausdruck und Bewegungsgestaltung
Die Autorin beschreibt wie Musik und Bewegung eine Grundlage für ganzheitliches, integratives Tun sein kann.
16.11.2006
Entwicklungsdynamische Aspekte der Rhythmik
Rhythmik wird hier beschrieben als ein Verfahren, das die individuelle Entwicklung in einem gemeinschaftlichen Prozess umfassend unterstützt. Entwicklungsdynamik folgt Lebensgesetzen, die im Wesentlichen allen Lebewesen immanent sind. [...]
14.11.2006
Musiktherapie mit schwermehrfachbehinderten Menschen: Möglichkeiten und Grenzen eines psychotherapeutischen Verständnisses
Die Autorin hat über acht Jahre in Tagesförderstätten mit einigen der BesucherInnen Musiktherapien durchgeführt. Die vorliegende Dissertation ist entstanden, um dieser Erfahrung eine Form zu verleihen, sie mitteilbar zu machen und [...]
20.06.2006
Zur Integration behinderter Kinder an Grundschulen - dargestellt am Beispiel eines Chemnitzer Musiktheaterprojektes.
Inhalt der Arbeit ist die Beschreibung eines von Studenten der TU Chemnitz initiierten Musiktheaterprojektes mit Kindern einer Chemnitzer Grundschule und einer Behindertenschule (verschiedene Behinderungsformen). Dabei wird eingangs ein [...]
20.06.2006
Art Brut, Kreativität und geistige Behinderung
Gemälde, die von Menschen mit geistiger Behinderung verfertigt wurden, imponieren immer wieder als außergewöhnliche Kunstwerke. Der Beitrag befasst sich mit dem Stellenwert und der Klassifikation solcher Kunstwerke innerhalb der [...]
10.04.2006
Integrativer Tanz als Kunstform - e i g e n ART
Tanz kann als ein spezielles Mittel kultureller Integrationbeschrieben werden, das Menschen mit besonderen Bedürfnissen ermöglicht, einen ganzheitlichen Zugang zu sich selbst und zu anderen zu finden, das starke Erlebnisse bewirkt und [...]
24.05.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)