Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Social augmented learning / social virtual learning - Projekt

http://www.social-augmented-learning.deExterner Link

Ziel des Projektes Social Augmented Learning ist es, Social Learning, Mobile Learning und Augmented Reality zu verbinden und so neue Lehr- und Lernformen zu entwickeln. Im Projekt entstehen auf Basis eines Autorenwerkzeugs neuartige Lernanwendungen f√ľr das Anwendungsfeld der Ausbildung von Medientechnologinnen und Medientechnologen Druck. Technologisches Fundament dieser Lernmodule bildet die Augmented Reality, mit der Abl√§ufe in der Druckmaschine f√ľr die Lernenden auf mobilen Endger√§ten visualisiert werden. So wird ein tieferes Prozessverst√§ndnis erm√∂glicht. Interaktive √úbungen an der Maschine unterst√ľtzen die Auspr√§gung von Handlungskompetenzen mit Bezug zu Arbeitsprozessen, Instandhaltung und Qualit√§tsanforderungen. Seit September 2016 l√§uft das einj√§hrige Anschlussprojekt Social Virtual Learning, in dem die in SAL entwickelten Konzepte auf das Lehren und Lernen im virtuellen Raum √ľbertragen werden. Partner im dreij√§hrigen Projekt, das im September 2013 gestartet wurde, sind der Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA), Kassel, das Fraunhofer-Institut f√ľr Graphische Datenverarbeitung Rostock, das Institut SIKoM der Bergischen Universit√§t Wuppertal (Fachrichtung Druck- und Medientechnik), das MMB-Institut f√ľr Medien- und Kompetenzforschung in Essen sowie die Heidelberger Druckmaschinen AG. (2013-2017)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Ausbildung, Berufsausbildung, Digitalisierung, Druckindustrie,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA)
Rechte Sonstige Lizenz
Zuletzt geändert am 26.04.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)