Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Implementierung und Ausgestaltung multiprofessioneller Teams und multiprofessionellen Arbeitens in Kindertageseinrichtungen

https://www.deutscher-verein.de/de/uploads/empfehlungen-stellungnahmen/2016/dv-34-14-multiprofessionelle-teams.pdfExterner Link

Die Empfehlungen des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. definieren multiprofessionelle Teams bzw. multiprofessionelles Arbeiten und formulieren konkrete Vorschläge für die Implementierung und Ausgestaltung. Beide seien nicht als Methode zur Behebung des Fachkräftemangels, sondern als ein besonderes Qualitätsmerkmal zu verstehen. Der Deutsche Verein fordert, dass Länder, Träger von Kindertageseinrichtungen und der Aus-, Fort- und Weiterbildung ein Grundverständnis des Einsatzes, der Art und Chancen, sowie Grenzen multiprofessioneller Teams bzw. multiprofessionellen Arbeitens in öffentlicher Kindertagesbetreuung entwickeln.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Qualität, Kindertagesbetreuung, Professionalisierung, Pädagogische Fachkraft, Personalstruktur, Kindertagesstätte, Interdisziplinarität, Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Empfehlung, Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.deutscher-verein.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.; info@deutscher-verein.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 11.05.2016

Thematischer Kontext

  1. Qualität in der Elementarbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)