Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Humor im Islam? Muslimische HumoristInnen.

http://www.zwischentoene.info/themen/unterrichtseinheit/praesentation/ue/humor-im-islam.html#contentExterner Link

Dieses Unterrichtsmodul zeigt Beispiele humoristischer Interventionen von Musliminnen und Muslimen und veranschaulicht, wie sie sich mit dem Angriff auf KarikaturistInnen auseinandersetzten. Damit regt es Diskussionen zu verschiedenen Funktionen und Grenzen von Humor an. Neben Möglichkeiten, humorvoll die eigene Lebenssituation zu reflektieren, widmet es sich dem Potential von Humor als Mittel der Kritik in Gesellschaften, in denen die Meinungsfreiheit stark eingeschränkt und politische Opposition systematisch unterdrückt wird.; Die für dieses Modul ausgewählten humoristischen Videoclips, Karikaturen, Zeitungsartikel und Interviewausschnitte präsentieren humorvolle Interventionen von Musliminnen und Muslimen in den drei populären Genres Comedy, Comic und Musiksatire. Sie zeigen, dass MuslimInnen keineswegs humorlos sind, sondern sich in einigen Fällen hauptberuflich damit beschäftigen, Menschen zum Lachen zu bringen. Humor kann aber auch eine Ressource sein, um Vorurteile aufzuzeigen oder sogar politische Missstände in Diktaturen, in denen rigide jegliche offene Kritik an Politik oder Gesetzen unterbunden wird.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Islam, Religion, Terrorismus, Medienkompetenz, Humoristische Darstellung, Humor, Satire, Karikatur, Identität, Comic, Medien, Methodenkompetenz, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit zwischentoene@gei.de
Rechte Sonstige Lizenz
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 22.01.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)