Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

“Smartphones im Unterricht? Schüler zeigen was möglich ist!“

http://mascil.ph-freiburg.de/smartphoneExterner Link

Smartphones können den Unterricht bereichern! Vor allem in den Naturwissenschaften erlauben die fest eingebauten Sensoren unzählige Experimente. Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Gymnasiums Freiburg erforschten im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg (Dr. P. Vogt & Projekt mascil), wie viel Physik und Mathematik mit dem Smartphone möglich ist. Die über 60 verschiedenen Experimente wurden am 13.05.2015 im Rahmen einer Ausstellung an der PH Freiburg präsentiert, im Anschluss überarbeitet und auf der Homepage http://mascil.ph-freiburg.de/smartphone veröffentlicht. Nach dem Schülerprojekt erfolgte eine Erweiterung des BYOD-Smartphone-Konzepts (Bring Your Own Device) auf alle Fächer der Schule. Hierzu wurde eine schulweite WLAN-Infrastruktur installiert und die MINT-Fächer mit externen Smartphone-Sensoren ausgestattet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Freiburg i.Br., Smartphone, Forschendes Lernen, Medienpädagogik, Naturwissenschaften, Experimentalunterricht,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit bronner@fg-freiburg.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen CC BY-NC-SA 4.0
Rechte CC-by-nc-sa, Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 20.01.2016

Thematischer Kontext

  1. MINT-Fächer

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)