Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungsmaterial Meeresschutz: Meer entdecken! (Grundschule)

https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/bildungsmaterial_meeresschutz_meer_entdecken.pdfExterner Link

Seit Millionen von Jahren gibt es Ozeane auf unserem Planeten, doch der Mensch hat nur wenige Jahrzehnte gebraucht, sie aus dem Gleichgewicht zu bringen: Überfischte Meere, ölverseuchte StrĂ€nde oder Inseln aus PlastikmĂŒll – die Zeichen der Zerstörung sind allgegenwĂ€rtig. Auch Meeresbewohner vor unserer HaustĂŒr wie der Schweinswal leiden darunter: durch weniger Nahrung oder durch Netze, in denen er sich verfĂ€ngt.

Anhand lebensnaher Beispiele können LehrkrÀfte die Probleme des industriellen Fischfangs vermitteln und einen spannenden Vertreter aus Nord- und Ostsee, den Schweinswal, kennenlernen. Sie können mittels vielfÀltiger und aktivierender Unterrichtsideen, wie z.B. Quizaufgabe, Vorlesegeschichte oder leichte Recherchen und die Einrichtung eigener Naturschutzgebiete, Werte der Nachhaltigkeit vermitteln und Impulse zu persönlichem Engagement geben.

Greenpeace will mit dem Bildungsmaterial den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebengrundlagen vermitteln. Als Interessenvertreter fĂŒr den Umweltschutz will die unabhĂ€ngige Organisation Lehrerinnen und Lehrern helfen, die komplexen ZusammenhĂ€nge der Umweltprobleme aufzubereiten.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Ostsee, Meer, Ozean, Umweltschutz, Meeresverunreinigung, Meeresschutz, Meerestier, Fisch, Wal, Fischereiwirtschaft, Überfischung, Greenpeace, Unterrichtsmaterial, Arbeitsblatt, Text, Bild, Beifang, Schweinswal, Industrieller Fischfang,

Bildungsbereich Grundschule
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.greenpeace.de/themen/mitmachen/umweltbildung/bildungsmaterial
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit E-Mail fĂŒr RĂŒckfragen: thomas.hohn@greenpeace.org; Greenpeace e.V.
Adresse der Bezugsquelle Bestellmöglichkeit: Mail an mail@greenpeace.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugÀnglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geÀndert am 19.01.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)