Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutschland braucht ein Bundesqualitätsgesetz für die Kindertagesbetreuung - Erklärung von AWO, Caritas und GEW

https://www.caritas.de/pressemitteilungen/dcv-awo-und-gew-fordern-bundesqualitaetsgesetz/507696/Externer Link

Gemeinsam fordern der Arbeiterwohlfahrt Bundesverband (AWO), der Deutsche Caritasverband (DCV) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), dass sich das Bundesfamilienministerium und die Länderministerien bei der Bund-Länder-Konferenz „Frühe Bildung“ am 6. November auf einen Prozess zur Entwicklung eines Bundesqualitätsgesetzes für die Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege verständigen. AWO, DCV und GEW fordern, in einem Bundesqualitätsgesetz strukturelle Standards für die Kindertagesbetreuung festzulegen, die länderübergreifend von öffentlichen und freien Trägern umgesetzt werden müssen. Eine bessere Fachkraft-Kind Relation, ausreichend Vor- und Nachbereitungszeit für pädagogische Fachkräfte, hinreichende Freistellung von Kita-Leitungen für Führungsaufgaben sowie genügend Zeit für Fort- und Weiterbildungen sollten Kernpunkte des Bundesqualitätsgesetzes sein.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Qualität, Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung, Elementarbildung, Kindertagesbetreuung, Gesetz, Caritas, AWO, GEW,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.caritas.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Arbeiterwohlfahrt – Bundesverband e.V.; Deutscher Caritasverband e.V.; Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft – Hauptvorstand
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 12.12.2016

Thematischer Kontext

  1. Qualität in der Elementarbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)