Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Bildungsserver weitet OER-Engagement aus

http://wiki.bildungsserver.de/bilder/upload/09_11_PM_DBS_OER_Konferenz_2014.pdfExterner Link

Der Deutsche Bildungsserver ist offizieller Partner der zweit├Ągigen Konferenz von Wikimedia Deutschland zu Open Educational Resources (OER), die ab morgen in Berlin ausgerichtet wird. OER sind freie Bildungsmaterialien, die offen zug├Ąnglich sind und von jedem bearbeitet und weitergegeben werden d├╝rfen. Die Konferenz befasst sich im Schwerpunkt mit der zuk├╝nftigen Entwicklung von OER und richtet sich an Interessierte aus allen Bildungsbereichen sowie aus Politik, Wirtschaft und Medien. Das Team des Deutschen Bildungsservers ist auch am Programm beteiligt: mit einem Vortrag, der unter der ├ťberschrift ┬ôBildungsserver go OER┬┤┬┤ beschreibt, wie ├Âffentliche Services zur OER-Entwicklung beitragen k├Ânnen, sowie mit eigenen Themeninitiativen f├╝r den offenen Workshopteil ┬ľ zum Beispiel zur aktuellen Entwicklung der OER-Plattform Edutags. Das DIPF begleitet die Konferenz in einem Online-Ticker live mit aktuellen Informationen (#OERde14): www.dipf.de/ticker

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Pressemitteilung, Open Educational Resources, Definition, Diskussion, Lizenz, Unterrichtsmaterial, Konferenz, Kooperation, Offene Bildungsinhalte,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://Deutscher Bildungsserver weitet OER-Engagement aushttp://www.bildungsserver.de/Presseinformationen-1581.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit OER/Deutscher Bildungsserver: Ingo Blees, E-Mail: blees@dipf.de, Pressekontakt: Philip Stirm, E-Mail: stirm@dipf.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zug├Ąnglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt ge├Ąndert am 11.09.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)