Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Social Media in der Bildungsberatung - Möglichkeiten, Chancen und Risiken des Einsatzes sozialer Medien (insb. von Facebook) in der Bildungsberatung

http://www.oesb.at/fileadmin/user_upload/oesb_web/kompetenzen/portfolio/LMP/SocialMedia_Bericht_final.pdfExterner Link

Der Einsatz von sozialen Medien (Facebook, Twitter, Blogs) im Kontext der Bildungs- und Berufsberatung verspricht ein großes Potenzial für die Zielgruppenerreichung, für die Schaffung neuer Kommunikationswege und für die virtuelle Interaktion mit KlientInnen. Der vorliegende Bericht beleuchtet für Österreich dieses Potenzial kritisch, analysiert mögliche Einsatzformen, zeigt aber auch Herausforderungen in der Umsetzung und Grenzen der Anwendung auf. Neben diesem Überblick stellt sich der Bericht der Frage, für welche Zielerreichung welche Social Media-Angebote sinnvoll eingesetzt werden können. Der Bericht entstand durch die ÖSB Consulting GmbH im Auftrag von Frau MinR Mag.a Regina Barth (BMUKK Österreich, Abt. Erwachsenenbildung) und steht online zur Verfügung. (PDF-Dokument, 48 Seiten, Wien 2013)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Österreich, Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Beratung, Bildungsberatung, Weiterbildungsberatung, Neue Medien, Bericht, Social Media,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://erwachsenenbildung.at/aktuell/nachrichten_details.php?nid=7267
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Autorin/Autor: Franziska Haydn, Rudolf Götz, Kontakt: Andreas Polsterer, Netzwerk Bildungsberatung - ÖSB, E-Mail: andreas.plosterer@oesb.at
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 02.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)