Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Inklusion und Exklusion in der Weltgesellschaft – am Beispiel der Schule und des Erziehungssystems

http://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/22/22Externer Link

Der Text skizziert zunächst den wissenschaftshistorischen Hintergrund der Entstehung einer Soziologie der Inklusion und Exklusion und die Verknüpfung mit der These der Trennung sozialer und personaler Systeme. Danach konzentriert er sich auf die systematische Explikation einiger Grundzüge einer soziologischen Theorie der Inklusion und Exklusion. Diese Theorie bezieht die beiden Leitbegriffe auf den sozialen Sachverhalt des Primats globaler Funktionssysteme als die gegenwärtige Form sozialer Differenzierung. Inklusion und Exklusion ist dann zunächst mit Blick auf diese globalen Funktionssysteme zu verstehen. Der Text stellt die zentralen Begriffe und Theoreme vor und exemplifiziert und prüft sie mit Blick auf den Funktionskomplex Schule und Erziehungssystem.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Inklusion, Exklusion, Weltgesellschaft, Schule, Erziehungswesen,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.inklusion-online.net/
Entnommen aus Zeitschrift für Inklusion 1-2013
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Stichweh, Rudolf
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 10.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)