Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

La minería de carbón en Colombia. Bildungsmaterial für den Spanischunterricht in der Sek II

https://www.fdcl.org/wp-content/uploads/2011/11/FDCL_Bildungsmodul_Kolumbien.pdfExterner Link

Zwar wird in Deutschland kaum mehr Kohle gefördert, doch besteht großer Bedarf an Kohleimporten zur Versorgung der bei uns weiterhin betriebenen Kohlekraftwerke. Diese Kohle stammt auch aus Entwicklungs- und Schwellenländern, die damit Devisen erwirtschaften; zu großen Teilen aus Kolumbien. Die sozialen und ökologischen Schäden des Kohlebergbaus sind verheerend: Die Bevölkerung leidet unter Atemwegserkrankungen, natürliche Ressourcen für Landwirtschaft und Viehzucht werden zerstört, der Arbeitsschutz ist schlecht.

Siehe auch: https://www.fdcl.org/publication/2011-11-01-la-mineria-de-carbon-en-colombia/

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Kolumbien, Spanischunterricht, Globales Lernen, Kohle, Risiken,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Spanisch
Gehört zu URL http://www.fdcl.org
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile Lateinamerika e.V.
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zuletzt geändert am 15.08.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)