Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Landesprogramm Schulbezogene Jugendsozialarbeit in Thüringen

http://www.thueringen.de/th2/tmbjs/jugend/schulsozialarbeit/index.aspxExterner Link

Zu den Zielen des Landesprogramms, die in einer Richtlinie festgeschrieben wurden, gehören: Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenslagen von Jungen und Mädchen; Abbau und Vermeidung von sozialen Benachteiligungen und individuellen Beeinträchtigungen; Beratung von Lehrkräften und Eltern, sozialpädagogische Sicht- und Handlungsweise in die Schule einbringen; Verbesserung der Brückenfunktion zwischen den Sozialisationsinstanzen Jugendhilfe und Schule; Junge Menschen vor gefährdenden Einflüssen schützen, zur Kritikfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Verantwortung gegenüber ihren Mitmenschen befähigen. Die „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen an örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe für Vorhaben der schulbezogenen Jugendsozialarbeit vom 27. Mai 2013" steht zum Download zur Verfügung.

Dokument von: Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Thüringen, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit, Schule, Programm, Rechtsgrundlage,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.thueringen.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 01.06.2016

Thematischer Kontext

  1. Thüringen (Schulsozialarbeit)

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)