Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schulischer Teil der Fachhochschulreife (länderübergreifend)

https://www.kmk.org/themen/allgemeinbildende-schulen/bildungswege-und-abschluesse/fachhochschulreife.htmlExterner Link

Diese Seite der Kultusministerkonferenz informiert über den Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife in Deutschland. Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, die die Schule ohne den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife verlassen, können frühestens nach dem Besuch von zwei Schulhalbjahren der Qualifikationsphase den Antrag auf Feststellung des Erwerbs der Fachhochschulreife (schulischer Teil) stellen (außer in Bayern und Sachsen).

Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Fachhochschulreife, Bildungsabschluss, Schulabschluss, Hochschulzugang, Gymnasiale Oberstufe, Schulische Qualifikation, KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland),

Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.kmk.org/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 10.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)