Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gemeinschaft und soziale Heterogenität in Eingangsklassen reformorientierter Sekundarschulen – Ethnographische Fallstudien zu Anerkennungsverhältnissen in individualisierenden Lernkulturen (GemSe) (Verbundvorhaben)

http://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/de/1495.phpExterner Link

Das Projekt untersucht mit ethnographischen Methoden (videobasierte Beobachtungen) sozial integrative Sekundarschulen im Hinblick auf ihre Lernkultur, den spezifischen Umgang mit sozialer Heterogenität und die Herstellung von Gemeinschaft. Die Webseiten der Teilprojekte geben einen kurzen Überblick über die jeweiligen Forschungsvorhaben.
Laufzeit: 01.10.2011 – 30.09.2013

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bremen, Göttingen, Integration, Gemeinschaft, Heterogenität, Lernkultur, Bildungsforschung, Kultur, Sekundarschule, Video, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Forschungsprojekt, Lernkultur, Methode, Projekt, Information,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Leiterin und Verbundkoordinatorin: Prof. Dr. Sabine Reh (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung)
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 27.01.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)