Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Qualitätstableau der externen Evaluation in Bayern

http://www.isb.bayern.de/download/10104/qualitaetstableau_der_externen_evaluation_0_4.pdfExterner Link

Das Qualitätstableau der externen Evaluation bildet die Grundlage für die Evaluation an bayerischen Schulen. Es werden vier Qualitätsbereiche untersucht, die in 16 Teilbereiche untergliedert sind. Die Teilbereiche der Qualitätsbereiche ´Rahmenbedingungen´ und ´Ergebnisse schulischer Arbeit´ werden im Evaluationsbericht lediglich beschrieben. Diese Beschreibung dient der Schule als Reflexionsgrundlage. In den Qualitätsbereichen ´Prozessqualitäten Schule´ und ´Prozessqualitäten Unterricht und Erziehung´ erfolgt eine Bewertung vorgegebener Kriterien, die eine Eigenschaft beschreiben, die stärker oder weniger stark ausgeprägt sein kann.

Siehe auch: http://www.isb.bayern.de/schulartuebergreifendes/qualitaetssicherung-schulentwicklung/evaluation/externe_evaluation/was_wird_evaluiert/

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bayern, Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung, Unterricht, Schule, externe Evalution, Qualitätstableau, Referenzrahmen, Prozessqualität,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Anleitung/Manual
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit kontakt@isb.bayern.de
Zuletzt geändert am 06.05.2013

Thematischer Kontext

  1. Referenzrahmen Schulqualität

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)