Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Instruktionales Design von Karten in geographischen Lernumgebungen und die Rolle von Expertise

http://bildungswissenschaften.uni-saarland.de/index.php?page=forschung_detail&fid=12Externer Link

Geographische Informationssysteme (GIS) stellen spezielle Funktionen zur Verfügung, um Karten computerbasiert darzustellen (z.B. Zoom, Überflug, Layer, 3“D-Ansichten). Bisher ist unklar, ob der Einsatz dieser Präsentationsformate im Fach Erdkunde das effektive Lernen eher fördert oder behindert. Der Cognitive Load Theory (CLT) zufolge ist die Arbeitsgedächtniskapazität begrenzt, folglich kann die Verarbeitung von komplexer Information leicht zu einer kognitiven Überlastung führen.Deshalb soll die geplante Studie den Effekt des Lernens mit einer komplexen Karte gegenüber zwei Karten, welche sich aus Layern zusammensetzen, untersuchen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Geografieunterricht, Arbeitsgedächtnis, Präsentation, Kognitiver Prozess, Dissertationsprojekt,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bildungswissenschaften.uni-saarland.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit i.jaenen@mx.uni-saarland.de; t.gall@mx.uni-saarland.de
Zuletzt geändert am 01.03.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)