Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzen f├╝r das Unterrichten in Informatik (KUI)

http://www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de/411_DEU_HTML.phpExterner Link

Das Projekt ┬ôKompetenzen f├╝r das Unterrichten in Informatik┬ô (KUI) wird vom 1. Juli 2012 bis zum 30. Juni 2015 an den Universit├Ąten TU M├╝nchen, Paderborn und Siegen durchgef├╝hrt. Beteiligt sind die Lehrst├╝hle f├╝r Didaktik der Informatik in M├╝nchen, Paderborn und Siegen sowie der Lehrstuhl f├╝r Arbeits- und Organisationspsychologie in Paderborn. Es geh├Ârt zum BMBF-F├Ârderprogramm ┬ôKompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor┬ô. Ziel des Projektes ist die Modellierung von professionellen fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Lehrkompetenzen f├╝r ausgew├Ąhlte Lehr├Ąmter der Informatik: Sekundarstufe I in allen Schulformen sowie Sekundarstufe II beim Gymnasium. Das Kompetenzmodell soll f├╝r folgende f├╝nf fachwissenschaftliche bzw. fachdidaktische Kompetenzbereiche entwickelt werden: 1. Einf├╝hrung in die objektorientierte Modellierung und Programmierung (mit grundlegenden Datenstrukturen und Algorithmen), 2. Eingebettete Systeme (f├╝r den Unterricht), 3. Softwareprojekte (im Unterricht), 4. Didaktik der Informatik, 5. Informatische Kompetenzen von Lehrkr├Ąften als Grundlage zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Auf der Basis des Kompetenzmodells sollen au├čerdem Kompetenzmessinstrumente f├╝r die genannten f├╝nf Kompetenzbereiche entwickelt und erprobt werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Forschungsprojekt, Projekt, Informatik, Lehrerbildung, Informatikunterricht, Fachdidaktik, Kompetenz, Diagnostik, Lehrer,

Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit elena.bender@upb.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt ge├Ąndert am 07.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)