Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Besondere mathematische Begabungen im Grundschulalter - ein Forschungs- und Förderprojekt

http://blogs.epb.uni-hamburg.de/nolte/?page_id=29Externer Link

Seit dem Schuljahr 1999/2000 wird an der Universität Hamburg mit Gruppen von mathematisch besonders begabten Dritt- und Viertklässlern gearbeitet. Die Kinder kommen freitags etwa 14-tägig zu einer Förderveranstaltung an die Universität. Hier bearbeiten sie Problemstellungen, die altersgemäße Vorkenntnisse voraussetzen, gleichzeitig aber so anspruchsvoll sind, dass sich Kinder mit besonderen Begabungen herausgefordert fühlen.
Auf diese Weise sollen die Problemlösekompetenzen und Kreativität der mathematisch begabten Grundschullkinder gefördert werden. Da die Aufgabenstellungen ungewohnt anspruchsvoll sind, sollen die Kinder gleichzeitig Durchhaltevermögen und Kompetenzen in der Kommunikation mit anderen über (vielleicht) unerwartete Ideen entwickeln. Unser Angebot ist ein Förder- und Forschungsprojekt. Es ist ein Enrichmentangebot und versteht sich nicht als Akzelerationsmodell.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hamburg, Projekt, Mathematikunterricht, Grundschule, Primarbereich, Hochbegabung, Begabung, Forschungsprojekt, Begabungsförderung, Kooperationsprojekt,

Bildungsbereich Grundschule; Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ew.uni-hamburg.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit marianne.nolte@uni-hamburg.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Zuletzt geändert am 21.03.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)