Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Praxeologische Untersuchung des individualisierten Unterrichts in der Grundschule unter dem Fokus von Individualisierung und Kontrolle

http://www.zsb.uni-halle.de/forschung/projekte/individualisierung_und_kontrolle/Externer Link

Die zentrale Forschungsfrage richtet sich auf die praktischen Anforderungen, die der individualisierte und dezentrierte Unterricht an das Schüler- und Lehrerhandeln stellt. Auf der Grundlage von intensiven teilnehmenden Beobachtungen und detaillierten Beschreibungen sollen Handlungsmuster und strukturelle Bestimmungen der Schüler- und Lehrertätigkeit innerhalb des individualisierten Unterrichts herausgearbeitet werden. Dabei ist eine macht-theoretische Perspektive leitend, die mit Foucault nach neuen Macht- und Kontrollpraktiken im Sinne von Subjektivierungsweisen im individualisierten Unterricht fragt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Grundschule, Offener Unterricht, Forschungsprojekt, Individualisierung, Ethnografie, Empirische Bildungsforschung, Grundschuldidaktik, Schülerhandeln, Lehrerhandeln,

Bildungsbereich Grundschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.zsb.uni-halle.de/forschung/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit georg.breidenstein@paedagogik.uni-halle.de
Zuletzt geändert am 01.02.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)