Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Initiative „sicher online gehen – Kinderschutz im Internet“

http://www.sicher-online-gehen.deExterner Link

Mit dieser Initiative setzen sich Bund, Länder und die Wirtschaft für einen wirksamen Schutz von Kindern vor beeinträchtigenden Inhalten sowie für die Förderung der Erziehungsverantwortung der Eltern ein. Mit sicheren Surfräumen, mit weiter verbreiteten und weiterentwickelten Jugendschutzprogrammen soll es allen Kindern und Jugendlichen möglich sein, die Chancen des Netzes so gefahrlos wie möglich zu nutzen. Eltern können sich hier beispielsweise über geeignete Jugendschutzsoftware erkundigen.

Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Internet, Kinderschutz, Jugendschutz, Sicherheit, Eltern, Empfehlung,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend [Hrsg.]; http://www.sicher-online-gehen.de/web/msjugendschutzprogramme/kontakt
Zuletzt geändert am 20.09.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)