Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungsbegriff(e) in der Jugendhilfe - eine Spurensuche

http://www.gew.de/fileadmin/media/publikationen/hv/Schulsozialarbeit/Bildungsbegriff_in_der_Jugendhilfe.pdfExterner Link

Der Text basiert auf einem Vortrag anlässlich einer Tagung des Kooperationsverbundes “ Schulsozialarbeit und Bildung - Auftrag und Selbstverständnis´´ am 5. und 6.12.2011 in Eisenach. Vor dem Hintergrund der Diskussionen um ein neues Bildungsverständnis fasst Professor Andreas Walther wissenschaftliche Theorien und Positionen zusammen und kontrastiert sie mit Beispielen aus dem Übergang von der Schule in den Beruf. Er skizziert die unterschiedlichen Herangehensweisen und Argumentation der Erziehungs- und Sozialwissenschaft und arbeitet heraus, dass Bildung nur gelingen kann, wenn Kinder und Jugendliche in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt werden. Zugleich warnt er davor, Bildung institutionell auf eine schulische Angelegenheit zu verkürzen – es geht um das Lernen und Aufwachsen von Kinder und Jugendlichen in ihrer gesamten Lebenswelt, mithin in der Gesellschaft. [Text übern. GEW]

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Schule, Berufsbildung, Bildungsbegriff, Erziehungswissenschaft, Schulsozialarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Jugendhilfe, Übergang Schule Beruf, Sozialwissenschaft,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Forschung / Wissenschaft; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.gew.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Walther, Andreas
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 10.07.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)