Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Allas Barnbarn“ - Vorleseprojekt in Schweden

http://www.allasbarnbarn.nu/Externer Link

Der schwedische Verein „Riksföreningen för läsfrämjande generationsmöten i förskola och förskoleklass“ (Nationaler Verein für Leseförderung und Generationentreffen in Vorschule und Vorschulklassen) initiiert seit über zehn Jahren das Projekt „Allas barnbarn“ (Jeden Enkel). Bei diesem Generationen verbindenden Projekt lesen Rentner und Pensionäre Vorschulkindern in Vorschulen bzw. Bibliotheken regelmäßig aus Büchern vor. Der Verein „Riksföreningen Allas Barnbarn“ koordiniert und organisiert die Schulungstreffen der „sagoläsaren“ (Geschichtenleser) mit den Kindern. Zunächst werden alle interessierten Vorleser zu einem Informationstreffen eingeladen. Die potenziellen Vorleser werden bei sieben weiteren Treffen auf ihre Aufgabe vorbereitet und im Vorlesen geschult. Die Treffen dienen dazu, die Vorleser mit den Strukturen und Gegebenheiten in den Vorschuleinrichtungen vertraut zu machen. Außerdem werden Informationen zur kindlichen Sprachentwicklung vermittelt sowie konkrete Bücherempfehlungen ausgegeben. Die neuen Vorleser sollen sich aber auch untereinander kennenlernen, damit sie sich später austauschen können und ein Netzwerk bilden können. Beim letzten Treffen lernen die Geschichtenleser ihre persönliche Kontaktperson für die jeweilige Vorschule kennen. Zurzeit wird das Projekt in rund 75 schwedischen Kommunen durchgeführt. Der Verein bereitet gerade eine geografische Übersicht jener Kommunen vor, in denen das Projekt bislang noch nicht stattfindet. Der Verein möchte das Leseförderprojekt in Zukunft auf diese Kommunen ausdehnen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, VORLESEN, ZUHOEREN, EHRENAMTLICHER HELFER, EHRENAMTLICHE ARBEIT, FREIWILLIGER, FREIWILLIGE ARBEIT, SENIOR, ENKEL, SCHWEDEN,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Schwedisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit birgitta.ahlen@home.se
Zuletzt geändert am 14.12.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)