Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Mit Büchern groß werden“ in Belgien

http://www.dglive.be/desktopdefault.aspx/tabid-507/746_read-2398Externer Link

Logo-Mit-Buechern-gross-werdenSeit 1997 weist das Team Medienpädagogik des Medienzentrums mit der Aktion „Mit Büchern groß werden“ auf die Bedeutung von Büchern und Medien für die Entwicklung des Kindes hin und unterstützt die Familien dabei, bei ihren Kindern die Freude am Lesen zu wecken und ihre Fantasie zu beflügeln. Familien in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens erhalten für ihr zehn Monate altes Baby und zusätzlich seit 2002 für ihr 5-jähriges Kind Post des Medienzentrums. Gegen Vorlage dieses Briefes erhalten die Eltern in jeder öffentlichen Bibliothek der Gemeinschaft ein Baby-Buch-Paket bzw. ein Bücherwurm-Paket. Neben einem Bilderbuch sind in diesen Paketen Lesetipps und Buchempfehlungen, Kinderreime und Gutscheine für die Bibliothek und den Buchhandel enthalten. Im Jahr 2007 startete „Diggis Lesekids“. Hier werden alle Zehnjährigen ermutigt, die Bibliotheken zu besuchen, eifrig zu lesen und einen besonderen Diggi-Ausweis abstempeln zu lassen. Jeweils zum Welttag des Buches laden die Bibliotheken die teilnehmenden Leseratten zum Lesefest mit Preisverleihung ein. 2012 startet die nächste Etappe des Projekts, die sich mit einem Programm rund um alle Medien an die 15-jährigen Teenager der Gemeinschaft richtet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, SPRACHFOERDERUNG, ERSTLEKTUERE, FRUEHFOERDERUNG, BELGIEN,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dglive.be/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit wilma.savelsberg@dgov.be
Zuletzt geändert am 26.01.2012

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Belgien

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)