Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Analyseinstrument QEK - Qualität, Ertrag, Kosten

http://qek-tool.de/Externer Link

Mit dem Selbstevaluationsinstrument ´QEK´ steht erstmalig ein einfach zu handhabendes Instrument zur Verfügung, mit dem die Rentabilität und Qualität der Ausbildung ermittelt werden kann. Mit einer individuellen Auswertung erhält das Unternehmen eine konkrete Aussage über die Kosten der Ausbildung, über Ausbildungserträge sowie eine Berechnung der Nettoerträge bzw. Nettokosten. Die Erhebung bezieht Qualitätsmerkmale betrieblicher Ausbildung ein, so dass auch eine konkrete Aussage zur Qualität der Ausbildung vorliegt. Dieses online zur Verfügung stehende Selbst-Evaluationsinstrument ermöglicht es den Unternehmen, die Qualität und die Rentabilität ihrer Ausbildung zu ermitteln und auf Grundlage der Ergebnisse Maßnahmen zur Optimierung einzuleiten. Dabei können sich die Betriebe von den Ausbildungsberatern der zuständigen Stellen unterstützen lassen. Entstanden ist das Instrument im Rahmen der Landesinitiative ´Steigerung der Attraktivität, Qualität und Rentabilität der beruflichen Bildung in Sachsen´.

Siehe auch: http://www.hwk-dresden.de/Serviceangebot/Ausbildung/QEKAnalyseinstrument/tabid/1555/Default.aspx

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Sachsen, Qualitätssicherung, Ausbildung, Ausbildungsbetrieb, Selbstevaluation, Kosten, Berufsausbildung, Betrieb, duale Berufsausbildung, Fachkräfteentwicklung,

Bildungsbereich Berufsbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit FG Berufsbildungsforschung (i:BB), Universität Bremen; piening@uni-bremen.de
Zuletzt geändert am 28.11.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)