Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Entwurf eines gemeinsamen Referenzrahmens Informationskompetenz

http://www.schulmediothek.de/fileadmin/pdf/referenzrahmen_ik_111111.pdfExterner Link

Nach dem Vorbild des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen soll künftig der Referenzrahmen Informationskompetenz für Bibliothekare und Lehrer eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Entwicklung von Schulbüchern, der alltäglichen Unterrichtsplanung der Lehrer und bei der Beurteilung von Schülerleistungen sein, zum Beispiel bei der Konzeption von Bibliothekseinführungen und bei der Durchführung von projektorientiertem Fachunterricht in der Schulbibliothek. Im Auftrag der Kommission „Bibliothek und Schule“ des Deutschen Bibliotheksverbandes formuliert der Verfasser Andreas Klingenberg die erste Komplettversion des Referenzrahmens. Die vier Teilkompetenzen bilden den Weg des Informationssuchenden idealtypisch ab: Suchen – Prüfen – Wissen – Darstellen. Jede Teilkompetenz wird ihrerseits in vier Arbeitsschritte oder Kriterien aufgelöst. Zur Ausdifferenzierung werden sechs Niveaustufen unterschieden, A 1 / A 2 (Elementare Informationskompetenz), B 1 / B 2 (Selbständige Informationskompetenz) und C 1 / C 2 (Nachhaltige Informationskompetenz).

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Informationskompetenz, Rahmenrichtlinie, Recherche, Informationsbeschaffung, Informationsvermittlung, Wissensvermittlung, Schule, Bibliothek,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.schulmediothek.de/startseite16.html?id=1046&news_id=395
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Andreas Klingenberg
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 10.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)