Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Prazer em Ler“ - Freude am Lesen

http://www.institutocea.org.br/como-atuamos/area-atuacao/Default.aspx?id=1Externer Link

Das Projekt „Prazer em Ler“ (Freude am Lesen) wurde im Februar 2006 vom Instituto C&A ins Leben gerufen, um bereits bestehenden landesweit stattfindenden Leseförderprogrammen ein klar definiertes Ziel zu geben. Das Projekt soll auf die Bedeutung des Lesens als soziale, kulturelle und individuelle Fähigkeit hinweisen, wobei der Name, „Freude am Lesen“ zu vermitteln, Programm ist. Mit verschiedenen Partnerinstitutionen (Schulen, Bibliotheken und anderen Einrichtungen) werden vor Ort neue Konzepte entwickelt oder bereits bestehende Projekte weiterentwickelt, indem die Leseorte verbessert, Materialbestände organisiert sowie Aus- und Weiterbildungen von Multiplikatoren angeboten werden. Weiterhin werden im Rahmen von „Prazer em Ler“ Seminare, Wettbewerbe und Prämierungen rund um das Thema Lesen und die Nutzung unterschiedlicher Medien initiiert, Materialien über das Lesen publiziert und verbreitet sowie Informationsstände zur Leseförderung organisiert.
Die einzelnen Projekte sind nach Bundesstaaten sortiert auf der Website von „Prazer em Ler“ aufgelistet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEKOMPETENZ, BRASILIEN,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Portugiesisch
Gehört zu URL http://www.institutocea.org.br/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit http://www.institutocea.org.br/contato/Default.aspx
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 09.10.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Brasilien

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)