Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Therapie statt Üben : Einzeltherapie bei Rechenschwäche

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=799

Wenn Schüler(innen) unter Rechenschwäche leiden, hilft Üben oftmals nicht und ist im Gegenteil eher kontraproduktiv. Die ganz eigene mathematische Logik, in der die Kinder und Jugendlichen gefangen sind, lässt sich nur durch eine Einzeltherapie aufbrechen, in der vor allem vermittelt wird, dass sich Mathematik auch ohne Pauken verstehen lässt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arithmasthenie, Dyskalkulie, Konzentrationsschwäche, Mathematik, Misserfolgserlebnis, Psychische Störung, Rechenschwäche, Selbstwertgefühl, Teilleistungsstörung, Therapie, Übung, Verhaltensauffälligkeit, Einzeltherapie,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Augsburg, Ralf; bildung-plus-innovation@dipf.de
Zuletzt geändert am 01.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)