Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PRIMAS - Promoting Inquiry in Mathematics and Science Education across Europe

http://www.primas-project.euExterner Link

Das von der Europäischen Kommission im 7. Forschungsrahmenprogramm geförderte Projekt PRIMAS (Promoting Inquiry in Mathematics and Science Education across Europe) hat zum Ziel, den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht im Schulalltag um forschendes und schülerzentriertes Lernen zu erweitern. Neue innovative Unterrichtsformen sollen Schüler/innen helfen, Kompetenzen darin zu erwerben, unbekannte, realistische Probleme eigeninitiativ zu lösen, sich neues Wissen anzueignen und auch im Team zu arbeiten. Das Projekt wird von der Pädagogischen Hochschule Freiburg koordiniert. Es arbeiten 14 Hochschulen aus 12 Ländern Europas zusammen. Das Projekt hat eine Laufzeit von 2010 bis 2013.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Europa, Didaktik, Unterrichtsmethode, Vergleich, Lehrerbildung, Professionalisierung, NAturwissenschaftlicher Unterricht,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Forschung / Wissenschaft
Medienkategorie Internet
Sprache Englisch; Niederländisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Contact Author: Prof. Katja Maaß Available languages: Primas project Pädagogische Hochschule Freiburg / University of Education Freiburg; Prof. Dr. Katja Maaß; info@primas-project.eu
Zuletzt geändert am 27.06.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)