Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung - AESKULAS TIPPS FÜR EINEN GUTEN TAG

http://www.jugendtechnikschule.de/upload/pdf/AH-1_2011.pdfExterner Link

Der eigene Körper ist ein hochkomplexes “Gebilde“, das viel “aushält“, ehe es etwas “übelnimmt“! So weit sollte man es aber gar nicht erst kommen lassen, auch wenn man sehr jung ist und zur Schule geht. In diesem Arbeitsheft gibt AESKULA deshalb coole Tipps, wie der eigene Körper trainiert werden kann. Dabei gelten zwei Prämissen: “Leben ist Bewegen“ und “Die richtige Körperhaltung - das A und O“.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Körperhaltung, Balance, Lot, Wirbelsäule, Unterstützungsfläche, Bandscheiben, Haltungstraining.,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Sabine Gütle; aeskula@kontexis.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen Kostenloser Bezug bei Einsendung eines frankierten C4-Umschlages
Adresse der Bezugsquelle JugendTechnikSchule, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Technische Anforderungen PDF-Reader
Zuletzt geändert am 24.06.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)