Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Geschichte der SED-Diktatur im Spiegel des DDR-Films

http://www.fraengerinstitut.de/veranstaltungen/2011-freiheit-und-zensur.phpExterner Link

Die Geschichte der SED-Diktatur im Spiegel des DDR-Films: Die Ausstellung „Freiheit und Zensur – Filmschaffen in der DDR“ umfasst 22 Plakate und sieben DEFA-Spielfilme. Das von der Bundesstiftung Aufarbeitung geförderte Medienpaket wurde vom Wilhelm Fraenger Institut in Berlin erstellt und kann dort gegen eine SchutzgebĂĽhr von 75 Euro erworben werden. In dieser SchutzgebĂĽhr sind die AuffĂĽhrungsrechte fĂĽr die sieben Spielfilme enthalten, d.h. die Filme können in Schulen, Volkshochschulen oder anderen Institutionen öffentlich gezeigt werden, insoweit damit keine kommerziellen Interessen verbunden sind.; Bestellung oder Rückfragen bitte ausschlieĂźlich postalisch oder per E-Mail an das Wilhelm Fraenger Institut gGmbH, Pacelliallee 5, 14195 Berlin, E-Mail: projekt@fraengerinstitut.de

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

DDR, SED, FILM, ANTIFASCHISMUS, MAUER, MAUERFALL, MAUERBAU, WENDE, FRIEDLICHE REVOLUTION,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Fernsehen / Hörfunk
Medienkategorie Videokassette
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit projekt@fraengerinstitut.de
Adresse der Bezugsquelle http://www.fraengerinstitut.de/veranstaltungen/2011-freiheit-und-zensur.php
Zuletzt geändert am 22.06.2011

Thematischer Kontext

  1. Bau der Berliner Mauer

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)