Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

`Legastheniker zu schreipn, das is schwär, Leggasdeniga zu sien noch fil mer`

http://opus.bsz-bw.de/phhd/volltexte/2011/7523/pdf/FischerA.pdfExterner Link

Wolfgang Fischer arbeitet seit 22 Jahren, als Lerntherapeut in einer Fachberatungsstelle für lese-, rechtschreib- und rechenschwache Kinder und Jugendliche eines Freien Trägers der Jugendhilfe. In seiner Dissertation greift er auf seiner Erfahrungswerte zurück und entwickelt anhand von Fallbeispielen die Begründung eines multimodalen, tätigkeitsorientierten und störungsspezifischen LRS-Diagnostik- und Fördermodells. Die Arbeit gliedert sich in zwei Teile, der zweite Teil ist hier zu finden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Legasthenie, Kind, Jugendlicher, Förderung, Diagnostik, Rechschreibschwäche,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://opus.bsz-bw.de/phhd/volltexte/2011/7523/pdf/FischerB.pdf
Entnommen aus Heidelberg, Univ., Diss., 2010
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Fischer, Wolfgang
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 09.03.2011

Thematischer Kontext

  1. Schule und Legasthenie

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)