Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„À vous de lire!“ - Lesefest in Frankreich

http://www.avousdelire.fr/Externer Link

Logo-A-vous-de-lireDas viertägige Buch- und Lesefest „À vous de lire!“ wurde erstmals im Mai 2010 vom französischen Kultus- und Kommunikationsminister Frédéric Mitterand initiiert und vom „Centre national du livre“ organisiert, um in der Öffentlichkeit für das Lesen zu werben. In ganz Frankreich wurden über 1000 Veranstaltungen durchgeführt, darunter literarische Treffen und Aufführungen oder Vorlesestunden in öffentlichen Einrichtungen. Diese fanden auch in Krankenhäusern und Gefängnissen statt, um diese benachteiligten Gruppen ebenfalls am Ereignis „Lesen“ teilhaben zu lassen. Unter der Schirmherrschaft der Schriftstellerin Chloé Delaume und des Schauspielers Gérard Dépardieu veranstaltete das französische Bahnunternehmen SNCF eine Buchweitergabe: 10.000 Bücher verließen mit Fahrgästen im Zug einen Pariser Bahnhof und wurden später an andere Bahnreisende in ganz Frankreich weitergegeben.
Um Grundschüler für das Lesen zu begeistern, schenkten das französische Kultusministerium und das Bildungsministerium allen Dritt- und Viertklässlern ein Lesespiel. Für jugendliche Leser lag in Buchhandlungen und Bibliotheken ein Bücher-Guide aus, der einen Überblick über das vielfältige Angebot an Büchern geben sollte.
Ein zweites Lesefest ist für 2011 geplant (26.-29.Mai).

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

FRANKREICH, LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Französisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit xavier.froment@culture.fr
Zuletzt geändert am 22.02.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)