Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Öffentlichkeitsarbeit für die Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung - Analyse von Formen, Methoden und Strukturen -

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:rt2-opus-137Externer Link

Welche Formen, Methoden und Strukturen gibt es, um die Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung in die Öffentlichkeit zu bringen und worin liegen Chancen und Grenzen dieser Techniken? Der erste Teil des Titels beschreibt die beiden zentralen Themenbereiche, mit denen sich die Arbeit auseinandersetzt, nämlich Öffentlichkeitsarbeit und Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung. Der zweite Teil des Titels macht die Vorgehensweise sichtbar. Hamburger und Bremer Kunst- und Theaterprojekte für Menschen mit Behinderung werden vorgestellt und kritisch reflektiert. Interviews, Literaturübersicht, eigene Erfahrungen der Autorin liegen der Arbeit zugrunde.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behinderung, Kunst, Kunstpädagogik, Geistig Behinderter, Erwerbsleben,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Reutlingen, Pädagog. Hochsch., Dipl.-Arb., 2006
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gasser, Anke
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 14.01.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)