Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Freier Zugang zu wissenschaftlicher Literatur : Das DIPF beteiligt sich maßgeblich am Open-Access-Prozess

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=768

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet und Zugriff auf qualifizierte Publikationen, die verlässlich und dauerhaft gespeichert sind. Der vorliegende Artikel enthält ein Interview mit Dr. Agathe Gebert vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF). Die Online-Redaktion sprach mit ihr über Open Access, den Dokumentenserver Pedocs und darüber, warum sich das DIPF an dem Open-Access-Prozess maßgeblich beteiligt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Zugänglichkeit, Zugang, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Interview, Open Access, Wissenschaftliche Literatur, Wissenschaftliche Publikation, Berliner Erklärung, Dokumentenserver, Fachportal Pädagogik, Gebert, Agathe, Pedocs, Repositorium,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gebert, Agathe [Interviewter]; gebert@dipf.de; Schraml, Petra [Interviewer]; bildung-plus-innovation@dipf.de
Zuletzt geändert am 17.12.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)