Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Klarer Aufwärtstrend, aber noch immer Mittelmaß : Dossier zu PISA 2009

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=767

Das „Programme for International Student Assessment“ (PISA) untersucht seit 2000, inwieweit 15-jährige Schüler(innen) über grundlegende Kompetenzen verfügen. Rund 470 000 Schüler(innen) aus 65 Staaten nahmen an PISA 2009 teil. Zu den positiven Ergebnissen zählt, dass Deutschland beim Lesen, in den Naturwissenschaften und in Mathematik aufgeholt hat. Damit gehört es zu den wenigen Ländern, die ihre Bildungssysteme in den letzten zehn Jahren durchgängig verbessern konnten. Dennoch ist der Abstand zu PISA-Spitzenländern wie Finnland, Südkorea und Kanada nach wie vor groß. Bundesbildungsministerin Annette Schavan forderte deshalb, dass gerade für benachteiligte Kinder noch mehr getan werden müsse. Im vorliegenden Dossier sind Dokumente, Pressemitteilungen und Stellungnahmen sowie Pressebeiträge zu PISA 2009 zusammengestellt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bildungsforschung, Bildungssystem, Dossier, Internationaler Vergleich, Leistungsmessung, Lesen, Mathematik, Naturwissenschaften, PISA (Programme for International Student Assessment), PISA-Studie, Vergleichende Bildungsforschung,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de
Zuletzt geändert am 10.12.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)