Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hand in Hand - Leseförderung auf dem Land in China

http://www.lsc.org.cn/Externer Link

In den ländlichen Gebieten Chinas mangelt es an Büchern, diesen Mangel möchte die Gesellschaft der Bibliotheken der Volksrepublik China gemeinsam mit dem nationalen Zentrum für Fernstudien im Rahmen eines einjährigen Projekts (April 2010 bis April 2011) lindern.
Im Rahmen des Projekts werden unter anderem die Teilnehmer des Fernstudiums „Agrarwissenschaft“ als Multiplikatoren gezielt angesprochen. Sie sollen die Agrarwissenschaft in ihren Heimatregionen publik machen.
Das Projekt wird außerdem methodisch durch eine Studie begleitet, die neue Erkenntnisse zum Leseverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ländlichen Gebieten ermitteln soll.
Aus den Städten gespendete Bücher werden gesammelt und an die Bibliotheken vor Ort weitergegeben. Geplant ist die Einrichtung weiterer Leseräume, um der Landbevölkerung insgesamt einen besseren Zugang zu Kultur und Wissenschaft zu schaffen.
Zur Unterstützung des Projektes werden Agrarwissenschaftler zu Podiumsdiskussionen eingeladen. Ein Aufsatzwettbewerb mit dem Thema „Bücher, die Nahrungsmittel des Herzens“ wird unter den Jungendlichen auf dem Land durchgeführt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEKOMPETENZ, CHINA,

Bildungsbereich Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.lsc.org.cn/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit ztxhmsc@nlc.gov.cn
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 17.10.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)