Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Family Literacy Day“ in Kanada

http://abclifeliteracy.ca/en/family-literacy-dayExterner Link

Der „Family Literacy Day“ ist eine Initiative der Organisation „ABC Life Literacy Canada“ und fand 1999 das erste Mal statt. Seither werden jährlich am 27. Januar zahlreiche Aktionen in Schulen, Bibliotheken und Gemeindezentren veranstaltet, die von tausenden Kanadiern besucht werden.
Der kanadische Kinderbuchautor Robert Munsch wurde im Jahr 2003 zum Schirmherrn des „Family Literacy Day“ ernannt. Bei einem Wettbewerb im Jahr 2010 konnten Familien ihre Ideen zur Leseförderung einreichen und damit einen Besuch von Munsch gewinnen. Die Website bietet außerdem Informationen dazu, wie die Entwicklung von Literalität in Familien gestaltet werden kann.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEKOMPETENZ, SCHREIB- UND LESEFAEHIGKEIT, KANADA,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Englisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@abclifeliteracy.ca
Zuletzt geändert am 22.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)