Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aspekte eines Kompetenzmodells zum Zuhören und Möglichkeiten ihrer Testung

http://www.pedocs.de/volltexte/2010/3229/pdf/Behrens_2010_Kompetenzmodell_zum_Zuhoeren_D_A.pdfExterner Link

In diesem Beitrag soll deutlich werden, welche Aspekte eines Kompetenzmodells zum Zuhören in den Bildungsstandards der KMK bislang in den Blick genommen werden und auf welche Weise diese in den Kompetenztests der Normierungsstudie empirisch erfasst werden. Darüber hinaus werden einige weitere Komponenten benannt, die bei der Modellierung von Kompetenzen im Bereich »Hören« bzw. »Zuhören« wichtig sind. Ein so verstandenes Modell von Zuhörkompetenz weist dabei stellenweise über die derzeitige Formulierung der Standards hinaus. Möglichkeiten ihrer empirischen Erhebung werden angedeutet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Zuhören, Kompetenz, Hören, Hörverständnis, Hörverstehensübung, Raumakustik, Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit, Nonverbale Kommunikation, Vorwissen, Situativer Kontext, Bildungsstandards, Pädagogik, Psychologie, Empirische Forschung,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.pedocs.de/volltexte/2010/3229/
Entnommen aus Bernius, Volker [Hrsg.]; Imhof, Margarete [Hrsg.]: Zuhörkompetenz in Unterricht und Schule. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis. Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht 2010, S. 31-50. - (Edition Zuhören; 8)
Eintrag im pedocs-Dokumentenserver.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Behrens, Ulrike
Zuletzt geändert am 22.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)