Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kleine große Künstler – Frühe ästhetische Bildung in Kunstmuseum und Kindergarten

http://www.kunstmuseum-stuttgart.de/index.php?site=Kunstvermittlung;Programme&id=7Externer Link

Bei dem vom Kunstmuseum Stuttgart initiierten und von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekt »Kleine große Künstler« sind die Jüngsten drei Jahre alt. Hinter dem auf über zwei Jahre angelegten Modellprojekt steht das Ziel, ein nachhaltiges Kunstvermittlungsangebot zur Förderung der Kreativität und Sinnesbildung zu entwickeln sowie die musisch-ästhetische Bildung stärker in Kindergärten zu verankern. Repräsentativ erproben vier Stuttgarter Kindertagesstätten mit eigens hierfür fortgebildeten Erzieherinnen und Museumspädagoginnen neue Vermittlungsformen. In Kooperation mit dem Museumspädagogischen Dienst der Landeshauptstadt Stuttgart. Begleitet und evaluiert von der Fachhochschule Koblenz, Prof. Dr. Daniela Braun, Kompetenzzentrum für Pädagogik der frühen Kindheit. Nach Abschluss des Projekts soll das Angebot im Kunstmuseum auf alle Kindertagesstätten in der Region ausgeweitet werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Stuttgart, Museum, Kindergarten, Projekt, Kunst, Kreativität, Kind, Museumspädagogik, Ästhetische Bildung, Kunstmuseum, Kindertageseinrichtung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.kunstmuseum-stuttgart.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@kunstmuseum-stuttgart.de; Telefon 0711/216-9779
Zuletzt geändert am 29.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)