Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesestart Niedersachsen

http://www.lesestart-niedersachsen.de/Externer Link

Zentrales Ziel der Kampagne „Lesestart Niedersachsen“ ist es, die Beschäftigung mit Sprache und Büchern sowie das Vorlesen möglichst frühzeitig im Alltag der Kinder und ihrer Familien zu verankern. In enger Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Bibliotheken des Landes und unter Einbeziehung der Kinderärzte und anderer Kooperationspartner werden an Familien mit Kleinkindern kostenlose Lesestart-Sets mit je einem Bilderbuch, einem Plakat, einem Vorleseratgeber und einem Lesetagebuch verteilt. Außerdem enthalten die Sets Informationsmaterial über die örtliche Öffentliche Bibliothek und Hinweise auf Veranstaltungen, wie z.B literarische Krabbelgruppen, Eltern-Info-Abende oder Fachvorträge für Eltern und Kooperationspartner.
Initiiert wurde Lesestart Niedersachsen von der Büchereizentrale Niedersachsen in Kooperation mit der Stiftung Lesen und der Akademie für Leseförderung an der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover. Ermöglicht wird das Projekt durch die hohe finanzielle Förderung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur und den Lesestart-Initiatoren 2010.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, ERSTLEKTUERE, FRUEHFOERDERUNG, FRUEHES LERNEN, SPRACHFOERDERUNG, SPRACHKOMPETENZ, SPRECHEN,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit lesestart@bz-niedersachsen.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 31.07.2014

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Niedersachsen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)