Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Recherche Spezial zum Thema: Essstörungen / Eating Disorders

http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/21215/ssoar-2010-zens-essstorungen__eating_disorders.pdf?sequence=1Externer Link

Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) des Robert Koch-Instituts aus dem Jahr 2007 zählt Essstörungen zu den häufigsten chronischen Gesundheitsproblemen bei Kindern und Jugendlichen und verweist darauf, dass die Anorexia nervosa, die Magersucht, die höchste Letalitätsrate unter allen psychiatrischen Erkrankungen habe. Die vorliegende Zusammenstellung gliedert aktuelle Literatur- und Forschungsnachweise in fünf Kapitel: das erste Kapitel versammelt Überblicksarbeiten und empirische Studien; das zweite beschäftigt sich mit Therapieformen und im engeren Sinne medizinischen Ansätze; Kapitel drei präsentiert Untersuchungen zu Essstörungen in verschiedenen sozialen Gruppen und dem Einfluss von Variablen wie Alter, Geschlecht und sozialem Status; der folgende Abschnitt nimmt die familialen Strukturen und das Umfeld der Erkrankten in den Blick; Kapitel fünf thematisiert, welche Wirkungen Körperbilder, Identitäten, gesellschaftliche Normen haben; das letzte Kapitel schließt mit Arbeiten zu Essverhalten und der Prävention von Essstörungen als einem wichtigen Bereich von Public Health.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Kind, Jugendlicher, Gesundheit, Essverhalten, Essstörung, Fachinformation, Literaturnachweis, Gesundheitsforschung,

Bildungsbereich Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.sowiport.de
Entnommen aus Recherche Spezial 02/2010
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Zens, Maria [Bearb.]
Adresse der Bezugsquelle GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Lennéstrasse 30, 53113 Bonn
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen PDF-Reader z.B Adobe Reader
Zuletzt geändert am 15.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)