Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bindung und ADHS: kindliche und elterliche Bindungsrepräsentanzen bei Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

http://kups.ub.uni-koeln.de/2269/Externer Link

Zur Feststellung der Bindungsqualität hyperaktiver Kinder wurden in einer Untersuchung 30 Kinder mit ADHS-Symptomen mit 29 Kontrollprobanden verglichen. Die Untersuchung bestätigte bei 28 der 30 Kinder die Verdachtsdiagnose ADHS. Die ermittelten Ergebnisse im Bereich der Bindungsforschung sprechen für die Relevanz frühzeitiger Interventionen bei motorisch unruhigen Säuglingen und Kleinkindern.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, Entwicklungspsychologie, Verhaltensstörung, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://kups.ub.uni-koeln.de
Entnommen aus Köln, Univ., Diss., 2007
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Kummetat, Vanessa
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 13.06.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)