Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Niedrigschwellige Integrationsförderung : Eine explorative Studie zur Fachlichkeit niedrigschwelliger Angebote in der Jugendsozialarbeit

http://www.bag-oert.de/de/webfm_send/505Externer Link

Seit Jahren verlassen jährlich ca. 10 der Schüler die allgemeinbildenden Schulen ohne Schulabschluss, 15 der jungen Erwachsenen unter 27 Jahren verfügen über keinen anerkannten Berufsabschluss. Die gegenwärtige Diskussion um die Effizienz arbeitsmarktpolitischer Instrumente unterstreicht die Aktualität dieses Themas. Die BAG ÖRT hat sich vor diesem Hintergrund die Frage gestellt, welche Voraussetzungen Instrumente der Benachteiligtenförderung erfüllen müssen, um junge Menschen nachhaltig gesellschaftlich zu integrieren. Im Ergebnis entstand in der Zusammenarbeit mit der Stiftungsuniversität Hildesheim eine Studie, die anhand erfolgreicher Projekte Bedingungen und Kriterien benennt, die Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration in Arbeit und Gesellschaft darstellen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Integration, Exklusion, Benachteiligter Jugendlicher, Jugendsozialarbeit, Benachteiligtenförderung, Fachlichkeit, Explorative Studie, Inkulsion,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bag-oert.de/
Entnommen aus Berlin : Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT); 86 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Muche, Claudia; Schröer; Wolfgang; Oehme, Andreas; Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT) [Hrsg.]; info@bag-oert.de
Technische Anforderungen PDF-Reader z.B Adobe (Acrobat) Reader
Zuletzt geändert am 16.08.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)